Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
buchtstabenphysik (14.07.), bleibronze (12.07.), tenandtwo (06.07.), Kaiundich (02.07.), August (29.06.), Kreuzberch (29.06.), PowR.TocH. (28.06.), WorldWideWilli (25.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 681 Autoren* und 101 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.858 Mitglieder und 428.177 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.07.2019:
Dialog
Zwiegespräch, Unterhaltung zweier Personen, Minidrama, Im weiteren Sinn ist es eine offene Betrachtung eines Themas mit der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Smalltalk - Wozu aufpassen, wenn's eh keinen interessiert? von keinB (15.07.19)
Recht lang:  Der Affe von Dart (1466 Worte)
Wenig kommentiert:  Sag es nicht! von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Spaß muss sein von Ralf_Renkking (nur 29 Aufrufe)
alle Dialoge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die kleine Elfe mit den großen Füßen
von GillSans
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder gute Schreiber willkommen ist" (Waschenin)
. wer hat die Harfe in deinen Blicken auf Moll gestimmt .Inhaltsverzeichnis. weit hinter deinen Augenlidern .

. Welches Bild malst du in dein Aug .

Text zum Thema Verfremdung


von kirchheimrunner

Ein Kuss,
        bernsteinfarbener Honig,
Gewüznelkenöl auf der Zunge.
                              wie Bittermandeln
redest du Dunkel herbei,
spaltest deine Worte mit der Axt.
Zeichen in Sprachen,
  ockerfarbene Linien in tiefen Gruften. 

Welches Bild malst du in dein Aug?
Von der Welt, dem Himmel,
            .der vor der Zeit schon
zwischen unserem
Salzmeer ertrunken war.

Gelbgoldene Haare
                  wie Weizenähren,
sie raunen von Winden
die vom Osten herbeistürmen.
in den Spiegeln deines Auges.

Da ging hinaus aus dem Tod
ein alter Mann mit Vogelkopf
dort drüben
  träumt man
vom Garten Allahs
der erbarmungslosen Wüste,
Oasen mit Gärten.

  Zarte  Hand an meiner Wange
      tiefer geheimnisvoller Brunnen
  Dein tränennasses  Augenpaar
eine Öllampe steht auf seinem Rand.


Das Schiff mit weißen Segeln
am Grund des Brunnes,
fährt im Wind deines Atems
ein Hauch aus der Kelter
mit blutrotem Wein
herüber
                zu mir.

. wer hat die Harfe in deinen Blicken auf Moll gestimmt .Inhaltsverzeichnis. weit hinter deinen Augenlidern .
kirchheimrunner
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes . hinter den Mauern deiner Worte ist eine ganz andere Welt ..
Veröffentlicht am 03.02.2018, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 19.02.2018). Textlänge: 133 Wörter; dieser Text wurde bereits 173 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.07.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über kirchheimrunner
Mehr von kirchheimrunner
Mail an kirchheimrunner
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Texte von kirchheimrunner:
. Prinzessin Rani . . Die Küsse von dir sind alt wie die Bäume im Wald . . Ex Oriente Lux . Hänschen klein... Der Steigbügelhalter . Die Poetisierung einer Freundschaft . . herbst-zeit-lose Sommerträume . . dort sprachen wir von Rilke . . Schwarze Dohlen . . Die Sehnsucht eines Mannes ohne jede Eigenschaft .
Was schreiben andere zum Thema "Verfremdung"?
LifeLines (Lucifer_Yellow) Aussicht (Paulila) Reichsgletscherspalte, Incel-Massenmörder und ein gefälschtes Oscar Wilde Zitat (toltec-head) Die Mutter des Forenautors, Tochter eines böhmischen Kapellmeisters - von ihr stammten die Merkmale fremder Rasse in seinem Äußeren (toltec-head) Wahrheitszipfel (pentz) Frau Eusebier und die irrwitzigen Stimmen (Nachtpoet) Unauffindbar (Diablesse) [falterflügelschlag auf papiernem kokon, leuchtend] (Diablesse) Gedanken über das Hässliche (Ephemere) gebrochene organe kriegen keinen gips (Diablesse) und 13 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de