Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.), Ralf_Renkking (19.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 700 Autoren* und 104 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.749 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.05.2019:
Feststellung
Ziemlich neu:  ergüsse von Sätzer (06.03.19)
Recht lang:  Freund oder Arschkriecher? von Mondsichel (300 Worte)
Wenig kommentiert:  Verloren von Nora (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Schuld von Jack (nur 113 Aufrufe)
alle Feststellungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Veilchen-Anthologie Band 1
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ehrlichkeit alles ist." (ThalayaBlackwing)
Verpuffte EnergieInhaltsverzeichnisVersuch der Erziehung

Rückfall

Szene zum Thema Abhängigkeit


von Sätzer

Der Wein hat die Spannung aus ihrem Körper verdrängt. Eine tiefe Gelassenheit hüllt sie ein. Die Gedanken laufen leicht und unbeschwert von einem zum anderen. Schließlich fließen sie zu einer großen und strahlenden Glückseligkeit zusammen. Dieses Gefühl lässt sie die Augen weit öffnen und ins Tal starren. Von dort unten hört sie einen Schwarm Raben schreien. Neben dem Haus stürzt der Bach in den Abgrund. Hinein in den Überfluss des Sommers. Heute wird sie nicht zu den Anonymen Alkoholikern gehen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Festil (59) (04.02.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Sätzer meinte dazu am 04.02.2018:
Na ja, anders ist Suff Nahestehender nicht gut zu ertragen. Poesie hilft.
Dank dir für deine Empfehlungen und Lg in den Tag. Uwe
diese Antwort melden
Kommentar von ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) (04.02.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Sätzer antwortete darauf am 04.02.2018:
Ja, die Prot war besoffen. Dir scheinen Sturzbäche fremd zu sein. Wenn ein Haus in einer gebirgigen Gegend auf einer gewissen Höhe steht, dann gibts durchaus solche Bäche, die mit Vehemenz dem Tal "entgegenstreben". Hat was mit Schwerkraft zu tun!
Deine Kritik zum "staunend" zu "starren" finde ich berechtigt. Ich habs geändert.

Antwort geändert am 04.02.2018 um 09:01 Uhr
diese Antwort melden
ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) schrieb daraufhin am 04.02.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von niemand (04.02.2018)
Uwe, Du kannst ja richtig poetisch sein.
LG Irene
diesen Kommentar melden
Sätzer äußerte darauf am 04.02.2018:
Na ja Irene, nach drei Jahren Gedichtelesen von euch Könnerinnen in Lyrik setzt sich im Gehirn irgendwie etwas davon fest )
Kurzprosa ist gut geeignet für Metaphern, Gleichnisse, Verdichtungen usw. Da üb ich mich, um das später auch in Kurzgeschichten mehr zu verankern.
Dank dir für die Empfehlung und LG Uwe
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (04.02.2018)
Du kennst sie? Schwierig. Die Poesie hilft Dir vielleicht. LG
diesen Kommentar melden
Sätzer ergänzte dazu am 04.02.2018:
Ja, mit Alkoholismus einer Partnerein hatte ich leider einige Jahre zu tun. Schreckliche Zeiten.
Dank dir auch für deine Empfehlung und LG Uwe
diese Antwort melden

Verpuffte EnergieInhaltsverzeichnisVersuch der Erziehung
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de