Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Trainee (15.01.), Kepler186f (15.01.), Sandkastenkind (14.01.), Paulila (12.01.), worteaussalz (12.01.), cthulhus_hairdresser (11.01.), Lenara (09.01.), Hermann (03.01.), Stimulus (03.01.), Belgerog (03.01.), MinPati (03.01.), Jo-W. (30.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 758 Autoren und 125 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 16.01.2019:
Schundroman
Ziemlich neu:  Alles weg streicheln, oder die Regenbogenfamilien von Nimbus (11.12.18)
Recht lang:  spam back von keinB (2234 Worte)
Wenig kommentiert:  20. Monster oder Mythos? [20] von DIE7 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Das Unheil von Geislingen (an der Steige) (2) von Inlines (nur 91 Aufrufe)
alle Schundromane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Geschichten die das Leben schrieb, Band 3
von Magier
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man neugierig ist." (sensibelchen13)
A Mermaid Being Mobbed by SeagullsInhaltsverzeichnisMädchen im Mohnfeld

Die Maske auf dem dunklen Vorhang

Prosagedicht


von wa Bash

Worte zur Kunst II: Symbolismus
Die Maske auf dem dunklen Vorhang

sein schatten war ein Dandy um halb acht
er kam zur Tür herein und sprach von menschlichen
Reifeprozessen nach jedem Schluck Bier ein wenig
mehr also von Ganzwerdung (Individuation) gegen
die man später kämpfen oder ankämpfen muss
dies nannte er ewiges Leben oder am Beispiel von
Dorian Gray das Leben zu lieben oder das Lieben
zu lernen im Selbstbild teils reflektorischem Sehen;
er sagte abtauchen oder auf  der Oberfläche treiben


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von matwildast (37) (16.02.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
wa Bash meinte dazu am 16.02.2018:
stimmt, danke dir
diese Antwort melden

A Mermaid Being Mobbed by SeagullsInhaltsverzeichnisMädchen im Mohnfeld
wa Bash
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Worte zur Kunst II: Symbolismus.
Veröffentlicht am 16.02.2018, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 23.02.2018). Dieser Text wurde bereits 169 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.01.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über wa Bash
Mehr von wa Bash
Mail an wa Bash
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Prosagedichte von wa Bash:
Worte zur Kunst II: Neue Sachlichkeit The Rooftop Studio Die Rahmenhandlung Worte zur Kunst II: Futurismus Vor dem Maskenball Worte zur Kunst II: Surrealismus Dämmerung Canoni in azione Simultaneous Visions Unbekannt
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de