Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), Antigonae (11.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 702 Autoren* und 105 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.680 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.05.2019:
Interpretation
Analyse und Deutung eines künstlerischen Werkes.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der (öffentliche) Tanz beginnt von TrekanBelluvitsh (06.05.19)
Recht lang:  Moosbrugger von Harmmaus (6354 Worte)
Wenig kommentiert:  Bauchfrei von eiskimo (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Freundlich? von Manzanita (nur 46 Aufrufe)
alle Interpretationen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Golden sind meine Märchen
von Winfried
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Leute mit Freude am kritisieren sich an meinen Texten austoben können." (Erdbeerkeks)

Viel zu früh für mich

Text zum Thema Selbstbild/Selbstbetrachtung


von jennyfalk78

5 Uhr30 Ortszeit

„Guten Morgen du Schöne!
Bereit etwas Neues zu probieren?“

„Hä? Was willst Du denn von mir?
Schon mal auf die Uhr geguckt?!“

„Spielt doch keine Rolle oder möchtest Du ein Rollenspiel?“

„Echt jetzt? Geht ja mal gar nicht! Mach mir mein Hörbuch an und komm morgen wieder!“

„Wir beide werden heute...“

„Lass stecken.Ich weiß, was ich Jetzt mache und das ist, mich umdrehen und das Heute mir egal ist!“

„Ach komm schon.Wir gehen durch die Stadt, werfen unsere ignoranten Blicke, grüßen Leute, die wir nicht kennen, bestellen unser Gedeck, kleiden uns im Brautgeschäft ein um dann zu sagen; Weiß steht mir nicht. Sorry für die Mühe und Danke für den Wein.Du weißt, was ich mein.“

„Hä? Hast Du die Pfanne heiß?
Brennt Dir der Helm?
Oder was stimmt nicht mit Dir?“

„Merke schon, schlechter Zeitpunkt. Obwohl, Du könntest mir schon etwas entg......

„Wäre es zu viel verlangt, wenn Du einfach mal die Fresse halten würdest?“

„Habe verstanden! Memo an mich, niemals nie mich vor Neune wecken!“

 
 

Kommentare zu diesem Text


Sätzer
Kommentar von Sätzer (16.02.2018)
Sehr eigenwillig, aber hat was. LG Uwe
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund meinte dazu am 16.02.2018:
Ja, aber hinter Satzpunkten folgt normalerweise ein Leerzeichen.
Erleichtert das Lesen.
diese Antwort melden
Stelzie
Kommentar von Stelzie (16.02.2018)
Gut nachvollziehbar, da mich früh vor der 3. Tasse Kaffee KEINER ansprechen darf. Noch nicht mal ich selbst ;)

Liebe Grüße
Kerstin
diesen Kommentar melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de