Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.987 Mitglieder und 435.906 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 31.05.2020:
Tragödie
Drama, das aus innerer Notwendigkeit mit dem Untergang des Helden oder einem ungelösten Konflikt endet.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Das Ende der Libido von AchterZwerg (30.04.20)
Recht lang:  Gäste aus dem All (3) Auswirkung und Erweiterung des Unternehmens. von solxxx (1209 Worte)
Wenig kommentiert:  Liebesgeschichte von clabaudrio (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gäste aus dem All (5) Die alles entscheidende Maßnahme. von solxxx (nur 8 Aufrufe)
alle Tragödien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Mein Leben schreibt melancholisch
von BeBa
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich einen Beitrag leiste" (Laser1X)

Aus gegebenem Anlass

Politisches Gedicht zum Thema Neuanfang/ -orientierung


von eiskimo

Liebes SPD-Mitglied
Lass dich nicht verwirren
Auch Jusos können irren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Graeculus (69) (21.02.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 21.02.2018:
Politiker geben keinen Irrtum zu. Sie haben "neue Erkenntnisse" oder sie mussten "den Sachverhalt neu bewerten".
Die im Text angesprochenen Jusos bedienen sich aber eines kaum überprüfbaren Feldes, der "Zukunft", appelieren an die Sehnsüchte der Leute nach "Erneuerung" ... was i n meinen Augen auch sehr diffus ist - jeder erhofft sich ja etwas Anderes, und ob die Realitäten dann wirklich "neu" sein werden, wag ich zu bezweifeln.
Fakt ist immerhin: Ich bin kein SPD-Mitglied.
diese Antwort melden
princess antwortete darauf am 21.02.2018:
Darf ich mal kurz weg von der Politik zur Sprache? Aus gegebenem Anlass.

Liebe Grüße
princess
diese Antwort melden
Graeculus (69) schrieb daraufhin am 21.02.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Graeculus (69) äußerte darauf am 21.02.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
princess ergänzte dazu am 21.02.2018:
Ich las den Titel.
diese Antwort melden
princess meinte dazu am 21.02.2018:
Jahaa!
diese Antwort melden
Graeculus (69) meinte dazu am 21.02.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
princess meinte dazu am 21.02.2018:
diese Antwort melden
eiskimo meinte dazu am 21.02.2018:
Danke für die Zurechtweisung. habe nicht den Anspruch, immer fehlerfrei zu sein; gönne auch jedem den kleinen Triumph, mich dabei zu entlarven
(%./..)
diese Antwort melden
princess meinte dazu am 22.02.2018:
Lieber eiskimo,

weder war mein Hinweis als Zurechtweisung gemeint noch empfand ich einen kleinen Triumph, als ich den Flüchtigkeitsfehler im Titel entdeckte. Ich hab ihn einfach nur gesehen und das wollte ich dir mitteilen. Wenn's nervt, dann lasse ich das künftig.

Liebe Grüße
princess
diese Antwort melden
eiskimo meinte dazu am 22.02.2018:
Solche Hinweise finde ich völlig OK - der anschließende Dialog mit G. kam bei mir nur etwas komisch an... Wie sagt man heutzutage: Alles gut!
diese Antwort melden

eiskimo
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 21.02.2018, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 21.02.2018). Textlänge: 11 Wörter; dieser Text wurde bereits 205 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 29.03.2020.
Leserwertung
· gruselig (2)
· profan (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Jugendwahn
Mehr über eiskimo
Mehr von eiskimo
Mail an eiskimo
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 4 neue Politische Gedichte von eiskimo:
Saskia E. Für social media reicht´s Hirn verbrannt 68er-Erkenntnis
Mehr zum Thema "Neuanfang/ -orientierung" von eiskimo:
Wie ernst ist es euch denn mit der Rettung des Klimas? Unbekannt verzogen Platzmangel? Dann weiterlesen Vergesst Trump
Was schreiben andere zum Thema "Neuanfang/ -orientierung"?
Donnerstag, 02. Januar 2020 (Ralf_Renkking) Montag, 06. Januar 2020 (Ralf_Renkking) Sonntag, 05. Januar 2020 (Ralf_Renkking) Mittwoch, 01. Januar 2020 (Ralf_Renkking) Freitag, 03. Januar 2020 (Ralf_Renkking) Donnerstag, 09. Januar 2020 (Ralf_Renkking) Mittwoch, 08. Januar 2020 (Ralf_Renkking) Samstag, 04. Januar 2020 (Ralf_Renkking) Dienstag, 07. Januar 2020 (Ralf_Renkking) Tagebuch eines Jahres (Ralf_Renkking) und 196 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de