Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ARACHNAE (17.10.), Girlsgirlsgirls (16.10.), HirschHeinrich (16.10.), Wilbur (16.10.), Tim2104 (16.10.), Eta (13.10.), finnegans.cake (13.10.), Earlibutz (12.10.), miarose (12.10.), Lexia (08.10.), Christia (07.10.), Mohamed (07.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 800 Autoren und 129 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 20.10.2018:
Kirchenlied
Gedicht, das zu religiösen Erbauung und Belehrung im Gottesdienst oder privat zu Hause gesungen wird. Die Formen des... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Liebe von Peter (07.07.18)
Recht lang:  Homos sind widernatürlich von Lala (1377 Worte)
Wenig kommentiert:  kein abzählreim von rochusthal (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  der prozess von drhumoriscausa (nur 121 Aufrufe)
alle Kirchenlieder
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

worte im mond
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil keine Ahnung!" (GillSans)

Ost-Ghuta, Syrien, 21.02.2018

Kurzgedicht zum Thema Krieg/Krieger


von Walther

Ost-Ghuta, Syrien, 21.02.2018

Es fallen wieder Splitterbomben,
Und in den dunklen Katakomben
Verrecken wieder kleine Kinder.
Die Herren sitzen an den Tafeln,
Man sieht sie fressen, sieht sie schwafeln:
Da sitzen sie, die Menschenschinder.
Und wir, wir können nichts als dichten,
Wie sie die nächste Stadt vernichten.

 
 

Kommentare zu diesem Text


GastIltis
Kommentar von GastIltis (24.02.2018)
Stimmt, Walther, wir dichten. Stimmt nicht:
wir können auch schwafeln. Und tun es. Nicht über Inhalte, nein, über Nichtigkeiten. Und warum?
Weil wir mit denen im Bunde sind, die "Gutes" tun: Arbeitsplätze sichern in der Rüstungsindustrie. Unsere Wirtschaft könnte sonst Not leiden. Deine Zeilen sind so unwichtig wie nur irgend etwas. Für die kleinen Kinder kommen sie eh zu spät! 34 Aufrufe z.Z., eine Empfehlung, Nichts Neues im Süd-Osten! LG von Gil.
diesen Kommentar melden
Walther meinte dazu am 24.02.2018:
Hi GiL,
das ist sicherlich richtig, spielt aber für Syrien keine rolle. hier geht es um die herren, die in Moskau, Ankara und in Teheran hocken, die Herrn Assad in Damaskus gemeinsam in die Schranken weisen könnten, besonders der Herr in Moskau. und die sprach ich an.
lg W.
diese Antwort melden
GastIltis antwortete darauf am 25.02.2018:
Richtig, Walther! Dennoch Stand 43 Klicks, eine weitere Empfehlung (Marjo, die nicht schwafelt) außer der von mir und der ersten. Es wird.
Gruß Gil.

Antwort geändert am 25.02.2018 um 17:21 Uhr
diese Antwort melden

Walther
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 21.02.2018, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 22.02.2018). Dieser Text wurde bereits 121 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.10.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Trauer Enttäuschung Wut
Mehr über Walther
Mehr von Walther
Mail an Walther
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von Walther:
Bunter Schwüre Fragen und Antworten Relativ Mittagstisch Morgenrot heißt Weckertod Trauerkloß Vermögensaufbau Laudatio für einen Poesiepreis Lemuren
Mehr zum Thema "Krieg/ Krieger" von Walther:
Daraa
Was schreiben andere zum Thema "Krieg/ Krieger"?
35 - Brudenell (TrekanBelluvitsh) 34 - Schluss (TrekanBelluvitsh) Kriegsgeschehen (hei43) 31 - Lautlos (TrekanBelluvitsh) 32 - Cromwells (TrekanBelluvitsh) 30 - Reaktionen (TrekanBelluvitsh) Anhang B - Glossar (TrekanBelluvitsh) 27 - Vierundneunzig (TrekanBelluvitsh) 26 - Urchaos (TrekanBelluvitsh) 28 - Regeln (TrekanBelluvitsh) und 339 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de