Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
alex (21.07.), beckylowwater (21.07.), franklivani (13.07.), Soham (13.07.), BlauSchwarz1903 (11.07.), DasNeueRauschen (08.07.), Bapplo (05.07.), Heftigbestrittene (04.07.), LostSoul (03.07.), Nestrot (26.06.), JackRajnor (22.06.), OliverManfred (19.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 821 Autoren und 112 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 21.07.2018:
Sozialdrama
Naturalistische Wiedergabe der Konflikte determinierter Personen in einer milieubestimmten Handlung.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Just fuck them harder von Xenia (04.07.18)
Recht lang:  Sperrmüll von Fritz63 (1432 Worte)
Wenig kommentiert:  PENNER von Bohemien (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Für euch, Ihr Lappen! von JackRajnor (nur 64 Aufrufe)
alle Sozialdramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weiter als mein Schatten reicht- verflochten und vereint
von Sylvia
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich keinen Anderen beleidige" (plotzn)

Der Experte

Gedicht zum Thema Sport


von plotzn

Dieter ahnte schon im Voraus,
»Dieser Abschlag geht ins Toraus«
und er sprach beim Schuss im Vorweg:
»Knallt an' Pfosten, dann vom Tor weg.«

Dieter wusste auch im Vorfeld,
wann und wie das nächste Tor fällt,
nur beim Schießen an der Torwand
kniff er unter einem Vorwand.

Theorie ist, wenn die Vormacht-
stellung praktisch dann kein Tor macht.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Möllerkies
Kommentar von Möllerkies (10.03.2018)
Witziges Reimprinzip, Stefan.

Spricht der Klempner: Ist das Rohrteil
dicht, dann ist das stets von Vorteil.

Schönen Gruß
Martin
diesen Kommentar melden
plotzn meinte dazu am 10.03.2018:
Dank Dir, Martin!

Sagt der Mann ich mag's beim Vorspiel,
wenn ich nur aufs freie Tor spiel.

Liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
Möllerkies antwortete darauf am 10.03.2018:
Doch als ihm die Frau aufs Rohr haut,
wird es schmerzhaft an der – wie gesagt: witziges Reimprinzip.

Viele Grüße
Martin
diese Antwort melden
plotzn schrieb daraufhin am 11.03.2018:
Aua!!

So ein unerhörter Vorgang
krümmt und knickt den graden Rohrgang.

Liebe Grüße
Stefan
diese Antwort melden
Möllerkies äußerte darauf am 11.03.2018:
Darf ich die Conclusio beisteuern?

Deshalb mache ich den Vorschlag:
Frau, verzichte auf den Rohrschlag!

Denn ein ungekrümmtes Rohrteil
ist für euer Tun von Vorteil:

Krümmt die Stange sich im Vorfeld,
bleibt es trocken auf dem Bohrfeld.

Antwort geändert am 11.03.2018 um 18:19 Uhr
diese Antwort melden
plotzn ergänzte dazu am 12.03.2018:
Aber sicher, Martin :-))

Trocken bleibt's auch auf dem Bohrfeld,
wenn dir jemand auf dein Rohr fällt.

Liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (10.03.2018)
"Seit 20 Jahren geh ich zum BVB, noch nie haben wir nen Heimschiedsrichter gehabt.


- Nicht ausgedacht... -
diesen Kommentar melden
plotzn meinte dazu am 10.03.2018:
Sevrus Trekan,

der sollte nur zu Auswärtsspielen gehen - da freut man sich, wenn es keine Heimschiedsrichter gibt ;-)

Liebe Grüße
Stefan
diese Antwort melden
monalisa
Kommentar von monalisa (10.03.2018)
Lieber Stefan.

Wer Plotzn liest, ist klar im Vorteil,
so nimmt er stets an jedem Tor teil! 😊


Liebe Grüße
mona
diesen Kommentar melden
plotzn meinte dazu am 10.03.2018:
Besten Dank, liebe mona!

Wer plotzn liest, der ruft im Chor:
Ich glaub's ja nicht - was für ein Tor! ;-)

Liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (10.03.2018)
Hallo Stefan, dein Gedicht gefällt mir. Da ich selbst ein großer Fußball-Experte bin, kann ich "Dieters" Reaktion allerdings nachvollziehen. Ich sage in solchen Situationen klipp und klar:

Gibt mir niemand einen Vorschuss,
sieht man auch von mir kein' Torschuss! ;-)

Liebe Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
plotzn meinte dazu am 10.03.2018:
So so, lieber Dirk! Vorschuss also.

Den will man nur, wenn man knapp bei Kasse ist oder an Zahlungswillen des Gegenübers zweifelt. Meine beleidigte Antwort:

Dann kriegt Dieter halt den Vortritt,
auch wenn der ihn nebens Tor tritt...

Liebe Grüße,
Stefan

Antwort geändert am 10.03.2018 um 17:14 Uhr
diese Antwort melden
Kommentar von niemand (10.03.2018)
Ich habe mit diesem Bällchen-Jagen der 2x11 Mannen
nix am Hut, aber das Gedicht gefällt mir dennoch, lieber
Stefan ;-) weil es humorvoll ist. Mit lieben Grüßen, Irene
diesen Kommentar melden
plotzn meinte dazu am 11.03.2018:
Ich weiß, Irene - nicht alle sind balla-balla ;-)

Umso mehr freut es mich, wenn's dir trotzdem gefallen hat!

Liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (10.03.2018)
Hallo Stefan,
ich mit angeborner Vorsicht
seh erstmal das offne Tor nicht!
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!
Und:
vor Schluss plan ick
Torschlusspanik.
LG von Gil.
diesen Kommentar melden
plotzn meinte dazu am 11.03.2018:
Servus Gil,

da hast du's besser als der Keeper - der hat Torschusspanik.

Liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden

plotzn
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 10.03.2018. Dieser Text wurde bereits 126 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 20.07.2018.
Leserwertung
· unterhaltsam (2)
· anregend (1)
· ironisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Humor Schmunzeln Fußball Fußballexperte Experte Kommentare Torwandschießen
Mehr über plotzn
Mehr von plotzn
Mail an plotzn
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von plotzn:
Vorsorglich Szähnen einer Ehe Fast oben ohne (F)Eiertage Am liebsten geistreich Spurlos Doppelt hält nicht immer besser 13. Februar Mitteilungsbedürftig Dortmund, 25. November 2017
Mehr zum Thema "Sport" von plotzn:
Dortmund, 25. November 2017 Direkt nach Spielende Arbeitssieg Weitab der Champions League Stabschef Vorfreude Nicht mal 'nen Blumentopf Von denen, die sich danach sehnen, die Sehnen zu dehnen Dream (Team) Vize-Triple-Künstler Panem et circenses Gesetzt Nachwehen Flüchtiger Erfolg Halali
Was schreiben andere zum Thema "Sport"?
man soll die feste feiern wie sie fallen... (harzgebirgler) tür & tor (harzgebirgler) 40- Mittwoch, 11. Juli 2018, 21.54 Uhr, oder: Trekans WM-Tagebuch (TrekanBelluvitsh) debüt mit herz und mut (harzgebirgler) War das alles ? (elvis1951) 39- Mittwoch, 11. Juli 2018, 22.40 Uhr, oder: Halbfinale 2 (TrekanBelluvitsh) sexy rurik (harzgebirgler) DER WM-RASEN GRÜNT SO GRÜN (harzgebirgler) belgien : japan 3 : 2 (harzgebirgler) 30 - Montag , 2. Juli 2018, 17.52 Uhr (TrekanBelluvitsh) und 278 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de