Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 662 Autoren* und 75 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.915 Mitglieder und 431.625 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 15.12.2019:
Predigt
Predigt nennt man die Verkündigung des Glaubens im Christentum sowie in den Religionen, die Vergleichbares kennen. Der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Wenn der Kapitalismus den Klimawandel überlebt von ferris (12.12.19)
Recht lang:  Die Welt mit Gott als einziger Autorität von ferris (3621 Worte)
Wenig kommentiert:  Mensch Martha, wo bist du? von tulpenrot (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wie sich der Fluch erfüllt von ferris (nur 37 Aufrufe)
alle Predigten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Killerverse
von Mutter
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich immer wieder zu Boden geh’" (tumblefree)

Limmeronnett

Gedicht zum Thema Gedichte/Lyrik


von tueichler

Es wohnt ein Autor am Gautor,
der knöpft sich nur meine Frau vor.
In seinen Ergüssen
da will er sie küssen -
der Kerl kommt mir wie eine Sau vor!

Beim Autor am Gautor ein dicker
gemütlicher Textekritiker
erfährt von dem Treiben,
Nun will er was schreiben -
Ich hoff die Kritik die wird schicker

als Texte vom Autor am Gautor
mit mäßigem Reim und übelst viel Schleim
führt der ja wohl meine Frau vor!

Kritik ist der Keim,
der aufgeht im Sauohr
Jetzt fehlt mir der Reim

Anmerkung von tueichler:

issn Versuch ;)

letzte Strophe schwach, Vorschläge gern!


 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (11.03.2018)
Ein interessanter Versuch, aber gute Reime auf "Autor" sind noch seltener als ein HSV-Tor.

Schöne Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
tueichler meinte dazu am 11.03.2018:
Na immerhin hat es ja letztens geklappt, sehr zu meinem Bedauern ...

Schönen Abend,

Tom
diese Antwort melden
Didi.Costaire antwortete darauf am 11.03.2018:
Mir hat der aktuellste HSV-Treffer sehr gefallen. Es war ein Eigentor am drittletzten Spieltag in Bremen, das zum Werder-Sieg führte.
diese Antwort melden
princess
Kommentar von princess (11.03.2018)
Eine charmante innovative Genre-Kreation.

Liebe Grüße
Ira
diesen Kommentar melden
tueichler schrieb daraufhin am 11.03.2018:
Die Alternative War Sonnerick, das klingt aber wie ein schneearmes Skigebiet in Österreich.

Schönen Abend,

Tom
diese Antwort melden

tueichler
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 11.03.2018, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 11.03.2018). Textlänge: 86 Wörter; dieser Text wurde bereits 179 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.12.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über tueichler
Mehr von tueichler
Mail an tueichler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von tueichler:
Mäandern Oberkirch Zoo Wuppertal heute Dystopisches Frühlingsgedicht Hundscharakter X-tes Herbstgedicht Selbst Toleranz Reisefrust Schatz XIII
Mehr zum Thema "Gedichte/ Lyrik" von tueichler:
Lyrik Vom kleinen Landlebär Kleiner Geist
Was schreiben andere zum Thema "Gedichte/ Lyrik"?
Wünsche (jorgetraum) Der Mensch und die Maschinen (gvandenbos) Der Ifach (gvandenbos) Häuser auf dem Markt (gvandenbos) Adventsgedanken (August) Keine Frage (gvandenbos) Tag 2 - Schreiben ist Nichts (Serafina) Ein Freitagsgebet (gvandenbos) Das Talent (gvandenbos) Die Schlingpflanzen (BerndtB) und 200 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de