Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ARACHNAE (17.10.), Girlsgirlsgirls (16.10.), HirschHeinrich (16.10.), Wilbur (16.10.), Tim2104 (16.10.), Eta (13.10.), finnegans.cake (13.10.), Earlibutz (12.10.), miarose (12.10.), Lexia (08.10.), Christia (07.10.), Mohamed (07.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 800 Autoren und 129 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 18.10.2018:
Dinggedicht
Das Dinggedicht konzentriert sich auf den poetischen Ausdruck einer äußeren, konkreten, meist optischen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Karlův Most von Hecatus (01.09.18)
Recht lang:  Die Gesellschaftsmaschine | Mais. von Elén (1132 Worte)
Wenig kommentiert:  Ablösung von Matthias_B (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Quel bordel von Marjanna (nur 80 Aufrufe)
alle Dinggedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Marion - zweiter Teil
von HarryStraight
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man mich großzügig eingeladen hat." (Phantasie)
Blaue, rote und gelbeInhaltsverzeichnis

Der Moment…

Anekdote zum Thema Du und Ich


von RedBalloon

…wenn ich dir hundertfünfzig Meter vor der Haustür
die schweren Einkaufstüten abnehme,
damit die Nachbarn nicht denken,
du hättest alles alleine getragen

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Sanchina (14.03.2018)
Männer! Ich habe meinen Mann neulich zum Einkaufen mitgenommen. Als ich aus dem Laden kam, sagte er: "Ich kann die Tüten leider nicht nehmen, weil ich beide Hände in den Hosentaschen habe."
Gruß, Barbara
diesen Kommentar melden
RedBalloon meinte dazu am 15.03.2018:
Der Mann ist mir sympathisch :-)))
diese Antwort melden
princess
Kommentar von princess (14.03.2018)
Hundertfünfzig Meter? Lässt sich denn dieser Aufwand nicht auf 75 Meter reduzieren? Du musst auch an deine Gesundheit denken! :-p

Besorgte Grüße
Ira
diesen Kommentar melden
RedBalloon antwortete darauf am 15.03.2018:
Dein fürsorglicher Rat in allen Ehren, liebe Ira... aber 75m sind schon unter den Augen der Nachbarschaftsöffentlichkeit... also leider nicht realisierbar.
Du weißt ja vermutlich auch, dass die alte Freizeitbeschäftigung "aus'm Fenster gucken" so allmählich wieder in Mode kommt ;-)
LG Ralf
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (14.03.2018)
Ich verstehe nicht, warum hier alle so sicher sind, "Du" und "ich" ein Geschlecht zuordnen zu können? Wo steht das?
diesen Kommentar melden
RedBalloon schrieb daraufhin am 15.03.2018:
Das siehst eigentlich nur du.
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (14.03.2018)
Siehst du, das predige ich seit Jahren. Genauso lange empfehle ich meiner Frau schon einen Rucksack. Da hat sie modische Einwände. Flache Schuhe. Ähnlich. Dann wenigstens eine gerade Anzahl von Tüten. Was macht sie? „Ich hole nur schnell Brötchen.“ Mit einer Tüte, reicht ja. Gut, waren Kohlrabi im Angebot, Mango, ach, auch noch Bananen, dann Essig, hatte sie vergessen. Vierzig Kilo in einer Tüte. Jetzt Hüfte. Was soll man sagen. Die Halle ist aber nur 150 m weg. Zum Glück.
LG von Gil.
diesen Kommentar melden
RedBalloon äußerte darauf am 15.03.2018:
"Nimm dies noch" und "Das können wir noch gebrauchen" und "Vielleicht besser zwei Flaschen"... usw.

Beim nächstenmal antworte ich "Nimm nur das, was du auch tragen kannst!" :-D
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (16.03.2018)
Hundertfünfzig Meter, ist das nicht ein bisschen übertrieben?
LG TT
diesen Kommentar melden
RedBalloon ergänzte dazu am 16.03.2018:
Herrje, das ist ne Schätzung, sei nicht so pingelig! :-)

Die Empfehlung nehme ich natürlich trotzdem an.
LG Ralf
diese Antwort melden

Blaue, rote und gelbeInhaltsverzeichnis
RedBalloon
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Teil des mehrteiligen Textes Der Zweizelgänger.
Veröffentlicht am 14.03.2018, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 10.10.2018). Dieser Text wurde bereits 185 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.10.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über RedBalloon
Mehr von RedBalloon
Mail an RedBalloon
Blättern:
voriger Text
Mehr zum Thema "Du und Ich" von RedBalloon:
(K)eine Frage der Hoffnung Anziehungskräfte
Was schreiben andere zum Thema "Du und Ich"?
Öffentlich-hainlich (Matthias_B) Freibunt (Füllertintentanz) Replik (Macbeth) 31.08.2010 unser feuchtes 10 monatiges ;) (Bohemien) Ich bin hier (michaelkoehn) du und ich... (Bohemien) Seine Hand so warm (Xenia) verführt. (Bohemien) rabenpost (redangel) Wenn Liebe ein Ozean ist – Gedicht – (michaelkoehn) und 620 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de