Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 662 Autoren* und 75 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.915 Mitglieder und 431.628 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 15.12.2019:
Predigt
Predigt nennt man die Verkündigung des Glaubens im Christentum sowie in den Religionen, die Vergleichbares kennen. Der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Wenn der Kapitalismus den Klimawandel überlebt von ferris (12.12.19)
Recht lang:  Die Welt mit Gott als einziger Autorität von ferris (3621 Worte)
Wenig kommentiert:  Mensch Martha, wo bist du? von tulpenrot (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wie sich der Fluch erfüllt von ferris (nur 37 Aufrufe)
alle Predigten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Individuum und Gesellschaft. Gustav Landauers sozialistischer Anarchismus.
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

Unsere gewählten Volksvertreter aktual.

Gedicht zum Thema Politik


von Horst

Unsere gewählten Volksvertreter
Dienen sie denn dem Wohl des Volkes?.
Nein, das tun sie nicht. Denn haben sie erst
Volkes Stimme planen sie damit gleich
Ihre politische Karriere.

Sie möchten aber vom Volk
Gesiezt werden, damit es
Auf Abstand bleibt.
Ein “Du” ist ihnen viel zu nah,
Und es bleibt beim “Sie”,
Damit die Herrschenden unter
Sich sind.

Denn die Oberen möchten oben bleiben:
Aber dienen sie auch  dem Staat und dem Volk?
Aber nur von Oben und nicht von Unten.
Während das Volk dort unten verhungert
Regieren die Staatsdiener, lieber ganz
Von Oben.

Anmerkung von Horst:

Staatsdiener??


Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 22.03.2018, 34 mal überarbeitet (letzte Änderung am 23.03.2018). Textlänge: 94 Wörter; dieser Text wurde bereits 139 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 13.12.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Volksvertreter Volk dienen sie Abstand
Mehr über Horst
Mehr von Horst
Mail an Horst
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Horst:
Die Blümeranten Sebastian Kurz - Der zweite Akt Mensch Helmut! Die Europapolitikerin Katarina Barley (SPD) Auf meine alten Tage Der Fall Grindel und die Folgen Denn stille Wasser gründen tief! Donald Trumps rotblondes Haar Der Juso-Chef Kevin K. In Berlin traf ich Jürgen Trittin aktual.
Mehr zum Thema "Politik" von Horst:
Donald Trump - wie negativ sieht ihn die Öffentlichkeit wirklich? Der ewig rauchende Helmut Schmidt Donald Trump, etwa ein Flegel? Zum Tod von Helmut Kohl Angela Merkel, die "Langweilerin" Die Blümeranten Die Kanzlerin gibt so schnell nicht auf! Rettet die Flüchtlinge! Boris Johnson und der Brexit aktual. Mit Boris Johnson - gegen Europa? Die Grünen und der Klimawandel aktual. Mensch Helmut! Nahles legt Ämter nieder aktual. Sebastian Kurz - Der zweite Akt Das Wunderkind Sebastian Kurz?
Was schreiben andere zum Thema "Politik"?
EXTRA: K wie Klimapolitik (Manzanita) Die Wahl (BerndtB) BIG DATA UND IHRE OBSOLESZENZ (hermann8332) NICHTS ALS DIE WAHRHEIT: ? (hermann8332) ABSCHIED VON INGE PAWELCZIK MEIN BEITRAG ZUM TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT (hermann8332) DDR - HEIRATSANTRAG MEIN BEITRAG ZUM TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT (hermann8332) IRONIE ? - BESSER NIE ! (hermann8332) ENTFERNT DIE KINDLEIN VON DEN DEMOS DENN DIE ZUKUNFT IST NICHT IHRER (hermann8332) HABOCKS PATRIOTISCHER BOCKSGESANG ALS GRÜNE NATIONALHYMNE (hermann8332) MORALPOLITIK (hermann8332) und 610 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de