Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.), Uwe75 (06.06.), Agnete (05.06.), Blickfang (01.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 610 Autoren* und 68 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.001 Mitglieder und 436.585 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.07.2020:
Ballade
Während Gedichte meist ohne Handlung auskommen, nimmt die Ballade eine Sonderstellung ein. Sie hat dramatische, manchmal... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Wasserschwein von tueichler (22.06.20)
Recht lang:  Copa do mundo von Didi.Costaire (2917 Worte)
Wenig kommentiert:  Totschlagsballade von DerHerrSchädel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Ballade von Corona von modernwoman (nur 38 Aufrufe)
alle Balladen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

1:0 für Lukas
von GillSans
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hm, keine Ahnung ob ich hier willkommen bin" (rela)

Unsere gewählten Volksvertreter aktual.

Gedicht zum Thema Politik


von Horst

Unsere gewählten Volksvertreter
Dienen sie denn dem Wohl des Volkes?.
Nein, das tun sie nicht. Denn haben sie erst
Volkes Stimme planen sie damit gleich
Ihre politische Karriere.

Sie möchten aber vom Volk
Gesiezt werden, damit es
Auf Abstand bleibt.
Ein “Du” ist ihnen viel zu nah,
Und es bleibt beim “Sie”,
Damit die Herrschenden unter
Sich sind.

Denn die Oberen möchten oben bleiben:
Aber dienen sie auch  dem Staat und dem Volk?
Aber nur von Oben und nicht von Unten.
Während das Volk dort unten verhungert
Regieren die Staatsdiener, lieber ganz
Von Oben.

Anmerkung von Horst:

Staatsdiener??


Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 22.03.2018, 34 mal überarbeitet (letzte Änderung am 23.03.2018). Textlänge: 94 Wörter; dieser Text wurde bereits 150 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 02.06.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Volksvertreter Volk dienen sie Abstand
Mehr über Horst
Mehr von Horst
Mail an Horst
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Horst:
Der Minister für höhere Aufgaben? Die namenlosen Toten des Coronavirus Darf man (noch) eine eigene Meinung haben? Coronavirus: " Die Stunde der Dilettanten" Sebastian Kurz - Der zweite Akt Die Blümeranten Mensch Helmut! Die Europapolitikerin Katarina Barley (SPD) Auf meine alten Tage Donald Trumps rotblondes Haar
Mehr zum Thema "Politik" von Horst:
Stimmt Präsident Trump auch mal positive Töne an? Aphorismus zu Joe Biden (aktual.) Dauert die "Corona-Krise" noch lange an? Die eigentlichen Hintergründe der "Corona-Krise " Regierungserklärung: Merkel ermahnt Länderchefs (aktual.) Der Minister für höhere Aufgaben? Aphorismus zu Minden aktual. Wer folgt nach dem Rücktritt von Kramp-Karrenbauer als Parteivorsitzender? Aphorismus zu Jens Spahn Donald Trump - wie negativ sieht ihn die Öffentlichkeit wirklich? Der ewig rauchende Helmut Schmidt Donald Trump, etwa ein Flegel? Zum Tod von Helmut Kohl Angela Merkel, die "Langweilerin" Die Blümeranten
Was schreiben andere zum Thema "Politik"?
!Extrablatt!! !Extraglatt!! (DanceWith1Life) Viele, viele Jahre nach der Diktatur (Manzanita) Wirtschaftswunder (PeterSorry) Frage des Lehrers (Manzanita) BIG DATA UND IHRE OBSOLESZENZ (hermann8332) Trump ist ein Lügner und Verbrecher (modernwoman) DIE GNADE DER FRÜHEN GEBURT (hermann8332) MINDERHEITEN - SUFISMUS (hermann8332) JEKYLL ALS PROSAISCHER TRÄUMER UND HYDE ALS LYRISCHER REALIST (hermann8332) LASSET DIE KINDLEIN ZUM FREITAGSMARSCH KOMMEN DENN DIE ZUKUNFT IST IHRER (hermann8332) und 619 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de