Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannah (19.12.), SunWukong (17.12.), Desi (17.12.), mira (14.12.), Oreste (13.12.), ElviraS (12.12.), aMaZe (12.12.), BluesmanBGM (11.12.), Manfredmax (10.12.), Landregen (01.12.), HaraldWerdowski (01.12.), MartinaKroess (27.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 755 Autoren und 128 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Einen Stapel alter Marbacher Magazine
BIETE Breton-Sammlung
BIETE grillparzer+storm bücher
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 19.12.2018:
Kurzprosa
Kurzprosa ist kein eigenes Genre, hat sich aber in der zeitgenössischen Literatur wie auch das Kurzgedicht beliebt... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Perplex von Moja (18.12.18)
Recht lang:  Miniaturwunderwelt von Lala (3186 Worte)
Wenig kommentiert:  Zur Abenddämmerung... von Mondsichel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ohne Titel 34 [Noch war das was sich gebildet hatte...] von fritz (nur 11 Aufrufe)
alle Kurzprosatexte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Leben und Tod
von Mondsichel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil jedermann zunächst willkommen ist." (Orion)

Auswechselbar verkauft

Kurzprosa zum Thema Lebensbetrachtung


von Agneta

Auswechselbar verkauft

Herr Müller, der Makler,  ist wieder einmal zu spät. Ach, Herr Müller, ist es schon 12 Uhr?
Wir verhandeln heute hier das Objekt Trankstrasse 3 in Leverkusen. Kaufpreis 412.000 E.
Eine Anzahlung wird fällig am 10. April. Sie wissen aber schon, dass Sie da keine Sicherheiten haben? sagt der Notar zum Käufer. Herr Müller ist einer von den Gierigen. Er hat sein Geld verdient.Vom Käufer.
Die Grundschuld ist noch nicht eingetragen, kommt aber, kurz davor, führt der Notar aus. Alle unterschreiben. Hat einer noch Fragen?

10. April. Über Herrn Müller wir verhandelt, als wäre er ein Objekt. Sein Büro in der Trankstrasse 3 in Leverkusen ist geschlossen.
Sie wissen aber schon, dass Sie im Leben nie Sicherheiten haben, Herr Müller? Sie sind nur Einer von den Gierigen. Es gibt noch mindestens 412000 andere um sie herum, sagt ein Mann. Vielleicht ist er Notar. Vielleicht der Käufer seines Immobilienbüros. Am 10. April sind Sie fällig, Die Grundschuld ist eingetragen. Keiner hat Fragen.
Ist es schon 12 Uhr? Nein kurz davor. Und alle werden unterschreiben. Aus.

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 25.03.2018. Dieser Text wurde bereits 125 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 15.12.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Agneta
Mehr von Agneta
Mail an Agneta
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 4 neue Kurzprosatexte von Agneta:
Still stand Anders Der Krimi Sau-erei
Mehr zum Thema "Lebensbetrachtung" von Agneta:
Noch ein Mal Herbstgedanken Das sind die Tage
Was schreiben andere zum Thema "Lebensbetrachtung"?
Sinn des Lebens (elvis1951) Tiefenbummler (Artname) Resümee meines Lebens (Winfried) Wie ausgestorben. (franky) Mein lieber lieber Alltag und andere Probleme ... (Omnahmashivaya) Ich (Teichhüpfer) Komische Sache, die Dankbarkeit (jennyfalk78) Lebenstraum (IngeWrobel) Halt die Ohren steif. (franky) Einfaches (Moja) und 743 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de