Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.986 Mitglieder und 435.832 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 27.05.2020:
Volksbuch
Das Volksbuch ist ein in Prosa gehaltenes Literaturwerk, vorwiegend aus dem 15. und 16. Jahrhundert und aus der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Kein Kürbis von LotharAtzert (10.05.20)
Recht lang:  Schiller oder Locke - ein paar Takte aus dem Jenseits von LotharAtzert (1390 Worte)
Wenig kommentiert:  Erst endet das Leben, dann die Nacht und dann, ja dann, sammelt man die Scherben der Weinflaschen am Boden auf, damit man nicht 'rein tritt, denn das tut verdammt weh von Lucifer_Yellow (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Rezept für einen Sonettenkranz von Ralf_Renkking (nur 55 Aufrufe)
alle Volksbücher
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Schatzkästchen der Naivitäten
von Maya_Gähler
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich angemeldet habe" (elvis1951)
Zero YokoInhaltsverzeichnisWatzprotz Marcel

Mertesgaga?

Songtext


von Matthias_B

Merteswackler zittert vor Gefühlen:
Ach, arg elend spielt's Geschäft uns mit!
Wie wir Treter Rasen fix aufwühlen,
so begräbt's uns - Schritt für Schritt!

Auch im Sommermärchen fand ich mich
in Schneewittchens endfragiler Rolle,
schluckte Siege, deren Gift nicht wich,
weil ich stets - schluchz - etwas leisten sollte!


Hat man solche Teamplayer gezwungen,
Reichtum, Frauen, Ansehen einzufahren?
Eitel ward sich Wohlstand ausbedungen -
Opfer heißen sie sich nach den Jahren?

Vom Verlass im Wadenbeißerrudel
zum zeitgeistig einfühlsamsten Pudel?

 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (29.03.2018)
Ein interessantes Thema.

Allerdings habe ich das Gefühl, deine besten Zeiten hast du auch längst hinter dir gelassen. Dein Gedicht kommt so arg behäbig und ungelenk daher wie ein typischer Pertesmacker im Deutschland-Trikot.

Beste Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden

Zero YokoInhaltsverzeichnisWatzprotz Marcel
Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Überbaumystik.
Veröffentlicht am 29.03.2018. Textlänge: 75 Wörter; dieser Text wurde bereits 144 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 30.04.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Matthias_B
Mehr von Matthias_B
Mail an Matthias_B
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Songtexte von Matthias_B:
I-d-Ausguss Coronarrensicheres Geschäft? H-rtz-z-vs Beschwichtigung Heidis best Mobbingmodel Lijana Zauderzüngelnd Zasterzinglers Credo Doppelte Meuchelei Akzeptanz von Sonderrechten Elimination
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de