Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.182 Mitglieder und 447.061 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.06.2021:
Rezension
Kritik von Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt oder anderen wichtigen Publikationen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Eine Ära geht zu Ende von Manzanita (03.06.21)
Recht lang:  DER TEUFELSPAKT IN DER SACKGASSE von Heor (2679 Worte)
Wenig kommentiert:  Nordlandfahrer / Buchtipp von heor von Heor (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Himmel so rot von Quoth (nur 33 Aufrufe)
alle Rezensionen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Von Ablaßhandel bis Zölibat: Das "Sündenregister" der Katholischen Kirche
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ehrlichkeit alles ist." (ThalayaBlackwing)

ta-ta-ta

Kurzgedicht zum Thema Tod


von harzgebirgler

das licht erlischt der vorhang fällt
dann war wer mal in dieser welt
steigt seele aus des leibes hülle
TAucht tief hinein in weltalls stille
TAnzt TAngo wehmutsvoll um sterne
und blickt zurück unendlich ferne

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 10.04.2018. Textlänge: 35 Wörter; dieser Text wurde bereits 161 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.06.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
viel mann viel frau voll von der rolle unnachahmlich kreativ der schillerlockenwickler an der küste zum könig der tiere kam einstmals ein pfau das lohmann-huhn legt eier luke loch und lücke... die goslarer 'beißkatze' ungern halbe sachen kein zuckerschlecken
Mehr zum Thema "Tod" von harzgebirgler:
DER TOD UND DAS MÄDCHEN - gedicht zu einem gedicht von matthias claudius ohne anseh'n der person drogen T R A K L grodek helle war's, die sterne funkeln schlange am mount everest unablässige mahd opfermassen kein nationaler trauerakt der nächste TRAUERSTAATSAKT steht bevor selbst jünger’n nie strecken & reichen wenig nur tod - apho II rot - apho schnitter
Was schreiben andere zum Thema "Tod"?
Wo ist meine Leiche geblieben? (Papalagi) Wettbewerb (kann Triggern) (Inlines) Blind, Taub und Stumm [Pirouettentanz der Maden] (Seelenfresserin) Zerrissen (FloravonBistram) Halten (susidie) Rettungskunst (Papalagi) Stille (Walther) Werther, Ari Behn, Tasso (Augustus) Atropa Belladonna (LotharAtzert) Gib mir... (Eumel) und 677 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de