Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Gigafux (20.03.), Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 723 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 23.03.2019:
Essay
Eine über die Tagesaktualität hinausgehende, relativ freie Aufsatzform auf hohem, fast literarischem Niveau.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sind wir Menschen multiple Persönlichkeiten? Wohnen in uns mehrere Seelen? von MichaelBerger (22.03.19)
Recht lang:  Nordafrika, Mai bis November 1942: Ein Mikrokosmos als Beispiel für die deutsche Kriegsführung im Zweiten Weltkrieg von TrekanBelluvitsh (4330 Worte)
Wenig kommentiert:  Versteckt die Kanzlerin ihr Seelenleben? von Horst (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Zitate und Aphorismen unter der Lupe von solxxx (nur 24 Aufrufe)
alle Essays
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Wortfotografien
von Traumreisende
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich überschwänglich bin." (Stimulus)

vielsagend

Kurzprosa zum Thema Fortschritt


von TassoTuwas

das letzte
was sie zu mir sagte
war
es gibt nichts mehr zu sagen

immerhin

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Graeculus (69) (26.04.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 26.04.2018:
Paradox ist doch besser als tragisch
TT
diese Antwort melden
Kommentar von ues (34) (26.04.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas antwortete darauf am 26.04.2018:
Mit charmanter Brutalität, gelächelt und geschwiegen!
LG TT
diese Antwort melden
niemand schrieb daraufhin am 26.04.2018:
@ Tasso
Du nahmst sie also beim Wort ...
LG Irene
diese Antwort melden
TassoTuwas äußerte darauf am 26.04.2018:
Was blieb mir übrig, alles andere hatte sie ja bereits!
LG TT
diese Antwort melden
jennyfalk78
Kommentar von jennyfalk78 (26.04.2018)
das beste
was sie sagte
war
ich trage dein Ich

war gar nicht so schlimm

Ich herze Dich
die deine Jenny
diesen Kommentar melden
TassoTuwas ergänzte dazu am 26.04.2018:
Liebe Jenny,
schon um 1920, ich erinnere mich gut, sang man,
"Wer wird denn weinen wenn man auseinander geht".
Daran hat sich nichts geändert.
Trotzdem tut dein Trost einem alten Herzen gut
Liebe Grüße
TT
diese Antwort melden
jennyfalk78 meinte dazu am 28.04.2018:
Wo ist hier das rote Bäckchen emoji???
Die deine Jenny
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (26.04.2018)
Wenn jemand geht, ohne eine Wort, und man selbst nur mit Fragen zurückbleiben, hat das viel eher das Potential, einen in die Hölle zu schicken. Wobei auch der von dir beschrieben "Fortschritt" sicherlich alles andere als ein Leckerbissen ist.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 27.04.2018:
Der Idealfall ist, dass beide nicht mehr miteinander können,
Trennungen auf Pilcherart sind im echten Leben recht selten.
TT
diese Antwort melden
Kommentar von Nimbus (43) (26.04.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 26.04.2018:
Gesten sind geflüsterte Botschaften, die aber immer richtig zu deuten ist nicht jedem gegeben.
Worte können rücksichtslos sein, laut und schmerzhaft..

Sie küssten und sie schlugen sich
LG TT
diese Antwort melden
Kommentar von Marjanna (68) (26.04.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 26.04.2018:
Über manche Worte nachzudenken, kann zu spannenden, weil gegensätzlichen Ergebnissen führen.
Fortschritt ist so ein Wort, ob gut oder schlecht, hängt von der Richtung ab, in die man denkt!
Liebe Grüße
TT
diese Antwort melden
Kommentar von LottaManguetti (59) (26.04.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 26.04.2018:
Vielleicht wärst du noch hinner und wegger, wenn wir zusammen schwiegen ))
Drück dich ♥
diese Antwort melden
TassoTuwas meinte dazu am 26.04.2018:
Doppelklick.
Bin ich jetzt schon zittrig?

Antwort geändert am 26.04.2018 um 13:18 Uhr
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (26.04.2018)
Aber ein Fortschritt war es wohl nicht. LG
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 26.04.2018:
Nun, es war wie so oft im Leben, die Einen sagen so, die Anderen sagen so ))
LG TT
diese Antwort melden
Hilde
Kommentar von Hilde (26.04.2018)
Häufig geht es ja nach einem solchen Satz erst richtig los.

In dem Fall ist ein solcher Satz als durchaus positiv zu werten - als fortschrittlich zu bezeichnen - als Atempause!

Was soll ich noch sagen?

Aus dem Flug meinen Gruß!
Hilde

Sagen wollte ich noch ) dass dies die kürzeste Kurzprosa ist, die ich bislang las. Und darin schreibt sie aber so etwas von Geschichte!!!

Kommentar geändert am 26.04.2018 um 14:09 Uhr
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 26.04.2018:
Hilde, du bist doch nicht etwa auf dem Abflug, mach keinen..
Was die Kürze betrifft, hab ich mir sagen lassen, sie ist nicht unbedingt ein Nachteil.
Danke auch für das mit der Geschichte
LG TT
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (26.04.2018)
Hallo Tasso,
wer wie du (?) sie etwa hatte
eingepackt in rosa Watte,
kann sie zeitnah leicht schon morgen
oder nach Gefühl entsorgen.
LG von Gil.
PS: die Watte!
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 26.04.2018:
Hallo Gil,
wattn guter Tipp mit der Watte!
Aber watte ab was noch auf dich wattet
LG TT
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (26.04.2018)
Lieber Tasso,
wenn sie nichts mehr zu sagen hat, kannst du du ohne Widerworte sprechen. Ich hoffe, du hast die Gelegenheit genutzt. )
Herzliche Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 27.04.2018:
Danke Ekki,
meinen ganzen Frust hab ich ihr an den Kopf geschmissen.
Als mir nichts mehr einfiel, saß sie schon im Flieger nach Malle
Herzliche Grüße
TT
diese Antwort melden
juttavon
Kommentar von juttavon (01.05.2018)
Das Trotzdem im Humor ist hier klar spürbar,
und auch die feine Liebe zum Leben, wie es ist.

HG Jutta
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 01.05.2018:
Danke, da möchte ich nicht widersprechen
Liebe Grüße
TT
diese Antwort melden
sandfarben
Kommentar von sandfarben (03.05.2018)
Ein typisch guter TT-Text!
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 04.05.2018:
Du bist sehr freundlich!
Herzlichen Dank
TT
diese Antwort melden
Oggy
Kommentar von Oggy (26.08.2018)
Gern sprach sie noch,
"wir müssen reden".
Hier schwieg sie doch,
der Ruh zum Segen!

LG,
Oggy
diesen Kommentar melden
TassoTuwas meinte dazu am 27.08.2018:
Gut, dass wir darüber geschwiegen haben

LG TT
diese Antwort melden
Oggy meinte dazu am 27.08.2018:
Manchmal kann weniger mehr sein!
diese Antwort melden

TassoTuwas
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 26.04.2018. Textlänge: 15 Wörter; dieser Text wurde bereits 334 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 20.03.2019..
Lieblingstext von:
Xenia, sandfarben.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Dieser Text war am
03.05.2018
Kurztext des Tages
auf der Startseite.
Mehr über TassoTuwas
Mehr von TassoTuwas
Mail an TassoTuwas
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Mehr zum Thema "Fortschritt" von TassoTuwas:
...und tschüss*
Was schreiben andere zum Thema "Fortschritt"?
Technik (Teichhüpfer) Brandnew WC-Feeling (eiskimo) Nur fliegen ist schöner (eiskimo) 2 - String of Pearls - und keine Rede von Glenn Miller (ZAlfred) logic versus profit (DanceWith1Life) der bauer spannt na was wohl vor (harzgebirgler) Der Fortschritt lässt sie alle hüpfen (eiskimo) Beflügelt (klausmaletz) Vom Netz befreit (eiskimo) Breaking the silence (Oggy) und 58 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de