Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
OliverManfred (19.06.), JSC-Struensee (19.06.), OMGITSPANDA (15.06.), Cala-Dea (15.06.), Hey-Siri (09.06.), Oggy (07.06.), Gideon (06.06.), Öpi (02.06.), Carlito (27.05.), Gender-View_106 (25.05.), linda (22.05.), wasserfloh8888 (17.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 817 Autoren und 115 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

SUCHE Musik-CD-Sampler-Tausch
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 19.06.2018:
Epigramm
Das Epigramm ist eine besondere Form der Gedankenlyrik, ein zweizeiliges Gedicht, das eine Aussage in prägnanter und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Was bin ich? (1602) von Hecatus (07.05.18)
Recht lang:  Aphorismen im Bündel von Caracaira (348 Worte)
Wenig kommentiert:  Nur Gedanken von Jaggie (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  dann von rochusthal (nur 76 Aufrufe)
alle Epigramme
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Frühling im Herzen Band 2
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil dies eine Plattform für Leute wie mich ist." (PeterSchönau)

riss im haus

Parabel zum Thema Freiheit/ Unfreiheit


von rochusthal

der riss im haus
war schon früher
aber es hat doch
gehalten was es
versprach und hat
uns alles gegeben

so ein haus ist
wie die bauchhöhle
der du entstammst
sie gibt dir wärme
und schutz aber
du lernst nichts
über die freiheit

das ist der riss
in deinem leben
du träumst immer
von unfreiheit
insofern bist du
gefangener deines
ichs (achdafällt
miraucheinduein)

Anmerkung von rochusthal:

zyklus 'haus im fluss'



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

rochusthal
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 28.05.2018, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 28.05.2018). Dieser Text wurde bereits 32 mal aufgerufen; der letzte Besucher war miljan am 18.06.2018.
Empfohlen von:
Xenia, AZU20.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über rochusthal
Mehr von rochusthal
Mail an rochusthal
Blättern:
voriger Text
zufällig...
Weitere 10 neue Parabeln von rochusthal:
percussion als die ameise texte babel zwei käferin februar I Doppelte Überraschung die kinder des spechts sırât oder die brücke zum glück schwarzer engel
Mehr zum Thema "Freiheit/ Unfreiheit" von rochusthal:
percussion la poésie dans la rue 5 die wahre geschichte vom kalb der riss
Was schreiben andere zum Thema "Freiheit/ Unfreiheit"?
Kapitel VIII (DocHerb) Kapitel IV (Teil 1) (DocHerb) Kapitel IV (Teil 2) (DocHerb) Kapitel VII (Teil 2) (DocHerb) Kapitel V (DocHerb) RAUM (hermann8332) Kapitel III (DocHerb) Frieden und Freiheit (klaatu) Kapitel VII (Teil 1) (DocHerb) Kapitel VI (DocHerb) und 374 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de