Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
mira (14.12.), Oreste (13.12.), ElviraS (12.12.), aMaZe (12.12.), BluesmanBGM (11.12.), Manfredmax (10.12.), Landregen (01.12.), HaraldWerdowski (01.12.), MartinaKroess (27.11.), Calypso (27.11.), ultexo (25.11.), aliceandthebutterfly (25.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 757 Autoren und 126 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Einen Stapel alter Marbacher Magazine
BIETE Breton-Sammlung
BIETE grillparzer+storm bücher
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 17.12.2018:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  nautilus von nautilus (13.12.18)
Recht lang:  Wie sich Gott mir zeigte von ferris (3964 Worte)
Wenig kommentiert:  Pleite (16) von bernhard11 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ich habe von Teichhüpfer (nur 25 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das Gewissen
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil jeder Anfänger als "Schreiber" eine Chance verdient hat." (Marie-N)

lecker ding

Gedicht zum Thema Essen/ Ernährung


von harzgebirgler

ein maulwurf fand ein lecker ding
als er auf nahrungssuche ging
im gang: nen fetten engerling
den er zu fressen prompt anfing

denn weil ihn ja der hunger treibt
wird so was sich stracks einverleibt -
ein engerling hingegen frißt
nur wurzeln bis er käfer ist...

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 11.06.2018. Dieser Text wurde bereits 69 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 29.11.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
das wetter augenblicklich ist fürn arsch einst hingen einem fuchs mal leckre trauben sprachquelle ODER forelle blau ohne schnee passiert das schnell HORRIDO & WEIDMANNSHEIL - Schützenfestgedicht (2005) 'frühling' in manchen jahren spuren im schnee frau holle sitzt im treppenhaus kommt ein elch zum weihnachtsmann nichts weiter passiert
Mehr zum Thema "Essen/ Ernährung" von harzgebirgler:
es weihnachtsbäumt jetzt ungemein auf märkten... graf dracula sprach zu der schönen haxe so heiss wird nichts gegessen wie gekocht mitessen salat - limerick sozusagen wie bestellt 'brutus' & cesar® wille & vanille nach seiner heimatstadt benannt wenn fischers fritze fische fischt hans-albert stand vorm spiegel splitternackend... auf borstenvieh auf borstenvieh die witwe bolte stand auf kraut erwartungsfroh
Was schreiben andere zum Thema "Essen/ Ernährung"?
Esskultur in Auflösung (eiskimo) Herbstgebäck (Omnahmashivaya) Ohh, das Ostermenü.... ganz schön ausgekocht! (eiskimo) Kochkunst (Stelzie) Geschmacklos (eiskimo) Zugabe (LotharAtzert) Essstörung 2.18 (jennyfalk78) Neulich im Sternerestaurant (Omnahmashivaya) Bouillon - wallen, sprudeln, Blasen werfen (LotharAtzert) Nichts für Vegetarier (eiskimo) und 214 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de