Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Manni (17.09.), Solomon-Burke (17.09.), Jfgjgtuj (16.09.), Rebell66 (16.09.), Sandrajulia (08.09.), Teichhüpfer (05.09.), JethroTull (04.09.), Krotkaja (02.09.), Karl67 (31.08.), Willibald (29.08.), HerrU (29.08.), Mirko_Swatoch (29.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 812 Autoren und 119 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 18.09.2018:
Verordnung
Allgemein geltende, von einer Behörde erlassene Anordnung
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Zugabe von LotharAtzert (14.06.18)
Recht lang:  Ba Duan Jin für Schurken von mannemvorne (148 Worte)
Wenig kommentiert:  königliches Dasein von Feuervogel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Alles was man über die Rettung des Sozialismus wissen muß von AlmÖhi (nur 67 Aufrufe)
alle Verordnungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sara Bellford
von Ana Riba
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich unter Gleichgesinnten bin." (Blutmarie)

lecker ding

Gedicht zum Thema Essen/ Ernährung


von harzgebirgler

ein maulwurf fand ein lecker ding
als er auf nahrungssuche ging
im gang: nen fetten engerling
den er zu fressen prompt anfing

denn weil ihn ja der hunger treibt
wird so was sich stracks einverleibt -
ein engerling hingegen frißt
nur wurzeln bis er käfer ist...

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 11.06.2018. Dieser Text wurde bereits 30 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 13.09.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
aus der sprache hehren trögen training für den purzelcup ne waage hat die schnauze voll vom wiegen herüber grüßt der brocken in der frühe ein kobold schlug im unterholz folge der monogamie jetzt geht im land der rüben ernte los es kam jüngst ein bolide voll ins grübeln mit schwan im kahn nicht nur die sterne
Mehr zum Thema "Essen/ Ernährung" von harzgebirgler:
graf dracula sprach zu der schönen haxe so heiss wird nichts gegessen wie gekocht mitessen salat - limerick sozusagen wie bestellt 'brutus' & cesar® wille & vanille nach seiner heimatstadt benannt wenn fischers fritze fische fischt hans-albert stand vorm spiegel splitternackend... auf borstenvieh auf borstenvieh die witwe bolte stand auf kraut erwartungsfroh der bienenstich der bienenstich
Was schreiben andere zum Thema "Essen/ Ernährung"?
Esskultur in Auflösung (eiskimo) Ohh, das Ostermenü.... ganz schön ausgekocht! (eiskimo) Zugabe (LotharAtzert) Essstörung 2.18 (jennyfalk78) Kochkunst (Stelzie) Geschmacklos (eiskimo) Bouillon - wallen, sprudeln, Blasen werfen (LotharAtzert) Nichts für Vegetarier (eiskimo) Demeter und der nimmersatte Erisychthon (ManMan) Alici marinate (tueichler) und 175 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de