Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.), Ralf_Renkking (19.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 700 Autoren* und 104 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.710 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.05.2019:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1235 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein Schicksal ... wie es im Buche steht
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich hier reinpasse" (*Hexe*)

triebe & treiber

Kurzgedicht zum Thema Sprache/ Sprachen


von harzgebirgler

ohne triebe wär' das leben trübe
und gedeiht nicht mal ne runkelrübe
sogar einem computer als gerät
verleih'n erst treiber funktionalität
vom wirtschaftswachstum gänzlich abgeseh'n
das null ist wenn betriebe stille steh'n

 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (13.06.2018)
Die Menschen machen immerzu Betrieb
und haben sich und ihre Triebe lieb,
doch manche übertreiben's und vertreiben
den Alltag sich mit alten Muskatreiben.

Schöne Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 14.06.2018:
doch im treibhaus all der triebe
wächst zum glück ja auch noch liebe.

beste schmunzel-, dankes- & abendgrüße
henning
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 13.06.2018. Textlänge: 32 Wörter; dieser Text wurde bereits 55 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.05.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe wenn jan ne rote linie zieht magister maus & lagerfeld dicht & dichter IM KEIMVERLAG HERRSCHT MANGELNDE HYGIENE kaum im gysenberger wald flugangst 'ach seh' ich der muse busen' herrn winter sitzt jung lenz bereits im nacken es machte einst sein hinterteil
Mehr zum Thema "Sprache/ Sprachen" von harzgebirgler:
am sprechen ist das dumme daß die sprache... bild-hauer und kupfer-stecher fass & tüte & dergleichen weltweit gibt es ja einen batzen katzen... tjalk kraweel schebecke nau 'kein ding sei wo das wort gebricht' gut zunge schlittenfahrt oft spricht uns etwas an ohne zu sprechen trump ist nicht nur mauer schnee fällt... DICHTUNGSPISTOLE 'schnee'-fall einst hingen einem fuchs mal leckre trauben
Was schreiben andere zum Thema "Sprache/ Sprachen"?
Hochdeutsch (Teichhüpfer) Mein Wörterbuch (Manzanita) Die Kuh. (franky) Ich hab meinen Frontflügel verloren (LotharAtzert) Redensunart (eiskimo) Schuppt's im Meer (Moja) ohne (Holzpferd) * Stern*innen (Holzpferd) Das generische Femininum (IngeWrobel) Punktpunktpunkt (klaatu) und 257 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de