Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
TaBea (19.04.), Ralf_Renkking (19.04.), Elizabeth_Turncomb (12.04.), jaborosa (12.04.), Deo_Dor_von_Dane (12.04.), Helstyr (04.04.), fey (02.04.), Gigafchs (02.04.), Jowi (01.04.), franzi (30.03.), wellnesscoach (26.03.), Pelagial (25.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 713 Autoren* und 109 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.804 Mitglieder und 425.850 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.04.2019:
Skizze
Ein Entwurf eines Textes. Noch unfertig, etwas durcheinander und ausarbeitungsbedürftig, aber trotzdem schon lesenswert.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Shehezerade, please, start anew von DanceWith1Life (19.04.19)
Recht lang:  Rosa Pascal von mannemvorne (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Karmesin von Singularität (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  The knots are made of mirrors von DanceWith1Life (nur 37 Aufrufe)
alle Skizzen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Heimkehrer
von PeterSchönau
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich überschwänglich bin." (Stimulus)

Ich schreibe von der Raummstation auf dem weg zum mond (scheiss tastatur)

Konkrete Poesie zum Thema Weltuntergang/ Endzeit


von Inlines

Oh, nein Ohh
meine große große Liebe
der schmerz
dieser große GrO?E Schmerz
in meinem
klienen kleinen Herzen
tut so weh
WEH
so schrecklich weh
dass ich allen
die lesen können
oder sollen
dringend sagen MUSS
was seit letztes jahr im winter
auf der windschutzscheibe
klebt
mit dickem kleister
angestrichen wurde
den mecheniker
zum fluchten brachte:

Die welt wie du sie kennnt
sie exisiterit nicht mehr

Anmerkung von Inlines:

Bitte nicht ernst nehmen...


 
 

Kommentare zu diesem Text


Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (17.06.2018)
Gefällt mir, die handwerkliche Über-Schnoddrigkeit ist als Stilmittel gut eingesetzt. Irritierend ist, wieso jemand etwas mit Kleister an eine Windschutzscheibe kleben sollte und warum Mechaniker daran verzweifeln könnten.
diesen Kommentar melden
Hilde
Kommentar von Hilde (17.06.2018)
"Konkrete Poesie" im Sinne von: Genre Konkrete Poesie sehe ich hier zwar nicht.
Aber eines scheint gesichert: Erkennen gelingt überhaupt besser über Distanz!

LG
diesen Kommentar melden

Inlines
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 17.06.2018. Textlänge: 66 Wörter; dieser Text wurde bereits 163 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.04.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Inlines
Mehr von Inlines
Mail an Inlines
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Mehr zum Thema "Weltuntergang/ Endzeit" von Inlines:
Grundschul-Diana
Was schreiben andere zum Thema "Weltuntergang/ Endzeit"?
Doofer Esel (tueichler) Plötzlicher Abbruch (eiskimo) Gewesen (jennyfalk78) Nach dem Atomkrieg (BerndtB) Kopf im Ofen (jennyfalk78) Dear friends (eiskimo) Exkurs (jennyfalk78) Klimawandel-Märchen (TassoTuwas) junge liebe (Lucifer_Yellow) Die letzten 19 Tage - Gimme Five (Omnahmashivaya) und 57 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de