Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.756 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 10.07.2020:
Kritik
Beschreibende und wertende Beschäftigung mit (künstlerischen) Produkten und Ereignissen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Gesundheitswesen von Manzanita (03.07.20)
Recht lang:  Freiheit und Sklaverei. Die dystopische Utopia des Thomas Morus. Eine Kritik am besten Staat. von kaltric (5458 Worte)
Wenig kommentiert:  Gesellschaft von Markus_Scholl-Latour (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  SSH im Film 4: Richard Jewell von Terminator (nur 27 Aufrufe)
alle Kritiken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Kiwi Kerne. Prosaminiaturen
von Moja
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ehrlichkeit alles ist." (ThalayaBlackwing)
Nation und StolzInhaltsverzeichnisSachlogik

Noch mehr Bücher, die es geben sollte

Historisches Drama zum Thema Leben


von TrekanBelluvitsh

Die Partei, die Partei, die hat immer recht von MARTIN SONNEBORN


Wie ich den Kommunismus erfand von SAHRA WAGENKNECHT


Geschichten aus der Provinz. Von Maximilian I. bis Markus dem ½ von HORST SEEHOFER


Zum ewigen Frieden von THEOBALD VON BETHMANN HOLLWEG


Die Blechtrommel von IAN PAICE


Der Kurier des Zaren von G. SCHRÖDER


Ich bin schwul und das ist gut so von ALEXANDER GAULAND


Frankenstein oder Der moderne Prometheus von THILO SARRAZIN


Baedeker-Städtereisen: Minas Morgul von ALEXANDER DOBRINDT


Ordnung muss sein von LIONEL MESSI


FiNALE Prüfungstraining Abschluss Integrierte Gesamtschule Niedersachsen: Englisch 2019 Arbeitsbuch mit Lösungsheft und Audio-CD von GÜNTHER OETTINGER


Das Jahrmarktsfest zu Plundersweilern von ANGELA MERKEL (HRSG.)

 
 

Kommentare zu diesem Text


Jorge
Kommentar von Jorge (19.06.2018)
Das dritte hat das Zeug zum aktuellen Bestseller. Auf das sechste und die beiden letzten wäre ich schon sehr gespannt.
Grotesker und dramatischer als diese Titel ist nur noch das wahre Leben.

Herzliche Grüsse
Jorge
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 19.06.2018:
Das Absurde ist eben keine Erfindung des Literaten.
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (19.06.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh antwortete darauf am 19.06.2018:
Es gibt durchaus noch Kategorien, bei denen ich die Handbremse nicht löse.
diese Antwort melden
loslosch schrieb daraufhin am 19.06.2018:
ich löse sie mal:

Meine Zeit als Undercover beim BKA von DONALD TRUMP
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh äußerte darauf am 21.06.2018:
Ja, ich habe auch schon gehört, dass das BKA eine Clownschule betreibt.
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (19.06.2018)
Auch diese Zusammenstellung ist gut. Ich bin gespannt, wie lange die Idee noch trägt.
diesen Kommentar melden
AZU20 ergänzte dazu am 19.06.2018:
Stimmt, ich auch. LG
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 19.06.2018:
Sobald die Menschen sich nicht wie Idioten verhalten, ist Schluss.
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (29.07.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 29.07.2018:
Vielleicht ist das ein Beweis für echte KI. Das KV-Programm beweist Empathie und Geschmack!
diese Antwort melden

Nation und StolzInhaltsverzeichnisSachlogik
TrekanBelluvitsh
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Teil des mehrteiligen Textes Der elfte Blick.
Veröffentlicht am 19.06.2018. Textlänge: 109 Wörter; dieser Text wurde bereits 206 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 28.06.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Bücher Zukunft
Mehr über TrekanBelluvitsh
Mehr von TrekanBelluvitsh
Mail an TrekanBelluvitsh
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 6 neue Historische Dramen von TrekanBelluvitsh:
To Donald with love from Trekan too Schon wieder Bücher (12 Stück), die es geben sollte 13 weitere Bücher, die es geben sollte 12 Bücher mehr, die es geben sollte Bürokratie und Nation 12 Bücher, die es geben sollte
Mehr zum Thema "Leben" von TrekanBelluvitsh:
Der elfte Blick Weißer Ritter Schon wieder Bücher (12 Stück), die es geben sollte 12 Bücher mehr, die es geben sollte 13 weitere Bücher, die es geben sollte 12 Bücher, die es geben sollte Eine Lösung Struktur hilft gegen Depression - eine nötige Anmerkung Lies doch mal einen Zufallstext Eine nötige Anmerkung Eine Frage Blind und bösartig Eine Antwort Solipsismus Zwei gute Freunde
Was schreiben andere zum Thema "Leben"?
Der pferdebauer und die Liebe (Borek) Sag ja (mathis) apho eins (W-M) Lebenslust (susidie) Wann ist man alt? (Terminator) Rolle rückwärts! (Oggy) in bunten gräsern (Jo-W.) Das Leben bei den Zigeunern (ferris) Randbemerkung fürs Leben (Borek) Blume der Fruchtbarkeit (Omnahmashivaya) und 969 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de