Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 666 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.913 Mitglieder und 431.394 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 05.12.2019:
Prolog
Ein Meister des Vorwortes war Erich Kästner, der seinen "heiteren Romanen" für Erwachsene gern ein ausführliches, ironisches... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Wahrheit ist ein ungebetener Gast von Markus_Scholl-Latour (08.11.19)
Recht lang:  Ein Kind der Nacht von ThalayaBlackwing (2303 Worte)
Wenig kommentiert:  Prolog von Mondsichel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wer hat das wohl gesagt? von eiskimo (nur 106 Aufrufe)
alle Prologe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Suizid des Thomas P.
von autoralexanderschwarz
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich bin die ich bin" (Feuervogel)
Noch mehr Bücher, die es geben sollteInhaltsverzeichnisHey Alter!

Sachlogik

Aphorismus zum Thema Vergangenheit und Zukunft


von TrekanBelluvitsh

Da die Menschen immer älter werden, wird das Früher immer besser.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Stelzie
Kommentar von Stelzie (21.06.2018)
Früher waren sogar die älteren Menschen besser.

Liebe Grüße
Kerstin
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 21.06.2018:
Hahaha!
Das ist schön weitergesponnen. Schöne Ironie.
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (21.06.2018)
Mach dich nur lustig !!!
TT
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh antwortete darauf am 21.06.2018:
Das hätte es früher nicht gegeben, ich weiß...
diese Antwort melden
Jorge
Kommentar von Jorge (21.06.2018)
Ich brachte meiner Mutter, die einige Jahre mit uns in Spanien lebte, einen kurzen spanischen Satz bei, den sie mit heiterer Resonanz und achtungsvollen Blicken bei einer Nachbarschaftsfeier zum Besten gab: "antes todo era diferente", was so viel heisst, wie "früher war alles anders".
Insofern stimme ich "anders" mehr zu als "besser"

Heitere saludos
Jorge
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh schrieb daraufhin am 21.06.2018:
Sicherlich war vieles anders. Nicht wenige, die heute alt sind, wären früher schon längst tot.
;)
diese Antwort melden
loslosch
Kommentar von loslosch (21.06.2018)
mancher 90jährige geht mit dem pc besser um als der schnitt der 30jährigen!
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh äußerte darauf am 21.06.2018:
Mag ja sein. Aber US-Präsident und Bundesinnenminister machen die Alten schlecht... so richtig schlecht.
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (21.06.2018)
Tatsache ist, dass die Menschen mit zunehmendem Alter konservativer werden.
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh ergänzte dazu am 21.06.2018:
Außer in der Medizin. Zumindest habe ich gehört, dass der Aderlass gar nicht mehr so beliebt ist. Obwohl er doch gegen so gut wie alles hilft...
diese Antwort melden
Access meinte dazu am 21.06.2018:
...nee, nur immer mehr....
diese Antwort melden
Regina meinte dazu am 15.04.2019:
Subjektiv, sehr subjektiv.
diese Antwort melden

Noch mehr Bücher, die es geben sollteInhaltsverzeichnisHey Alter!
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de