Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.691 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 08.07.2020:
Legende
Ursprünglich waren Legenden Geschichten zum vorlesen und bestanden aus Lebensbeschreibungen der Heiligen. Da im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der kindiche Alte von Augustus (15.03.20)
Recht lang:  Obskur von Lala (2323 Worte)
Wenig kommentiert:  1. Im Anfang war Himmel und Erde wüst und leer von kirchheimrunner (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wovon hast du heute geträumt? von keinB (nur 79 Aufrufe)
alle Legenden
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gesammelte linguistische Schriften
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich mit allen Künstlern/Autoren zunächst einmal solidarisch bekenne" (Reliwette)

Naive Existenz

Gedanke zum Thema Politik


von RainerMScholz

Vielleicht ist der Kapitalismus das faschistischste aller Systeme: Er nimmt von denen, die wenig haben und gibt es den auserwählten Reichen; er macht den Habenichtsen vor, sie könnten diesen Status auch erreichen und korrumpiert sie mit dieser Aussicht; in Wirklichkeit werden nur die Reichen reicher, die Auserwählten qua Mammon, und sonst niemand.
Man muss nicht alles für wahr halten, man muss es nur für notwendig halten*.

*Kafka, Der Prozess

© Rainer M. Scholz


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Habakuk
Kommentar von Habakuk (22.06.2018)
Entscheidend ist, dass es niemand merkt.
diesen Kommentar melden
Jack (36) meinte dazu am 22.06.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
RainerMScholz antwortete darauf am 22.06.2018:
Ich würde mich an die klassischen Beschreibungen und an die Geschichte halten, also Systeme, die das offen klassifizierten, was sie sind und das auch so wollten. Neben den klassischen politologischen Beschreibungen, würde ich gerne die psychologischen Aspekte mit heranziehen, ohne groß auf die Wissenschaftsprotagonisten eingehen zu wollen, aber die Beschreibungen von Freud oder Arendt oder Weber sind schon hilfreich, auch natürlich in soziologischer Hinsicht.
Kafka fällt da nicht herein.
Abstufungen in dieser Hinsicht sind durchaus zulässig, vor allem auch in unserer nächsten Nachbarschaft, denke ich, die auch weniger maskiert sind.
diese Antwort melden
RainerMScholz schrieb daraufhin am 04.09.2019:
Die weniger faschistischen Systeme - meine Fresse!
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

RainerMScholz
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 22.06.2018. Textlänge: 73 Wörter; dieser Text wurde bereits 120 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.06.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Korruption macht frei
Mehr über RainerMScholz
Mehr von RainerMScholz
Mail an RainerMScholz
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 8 neue Gedanken von RainerMScholz:
Unauflösbare Diskrepanzen im ontologischen Verständnis gegebener Realitäten Ozeanisch Das Unbehagen am Planeten der nackten Affen Sibyllinium der zukünftigen Vergangenheit Thane Pixel Mollusk Vulgärreduktionen
Mehr zum Thema "Politik" von RainerMScholz:
TrUmpSA GSG 9 AKK Wahlvolk R Der Schwarze Block Frauke Rotgesperrt Gescheiterter Emporkömmling Menschenfischerei Der Stier und der Fisch Morgen tot Troikanische Union AfD Religionsfuzzies fremdgeglaubter Welten
Was schreiben andere zum Thema "Politik"?
!Extrablatt!! !Extraglatt!! (DanceWith1Life) Stimmt Präsident Trump auch mal positive Töne an? (Horst) Der Minister für höhere Aufgaben? (Horst) Viele, viele Jahre nach der Diktatur (Manzanita) Wirtschaftswunder (PeterSorry) Regierungserklärung: Merkel ermahnt Länderchefs (aktual.) (Horst) Frage des Lehrers (Manzanita) BIG DATA UND IHRE OBSOLESZENZ (hermann8332) HABOCKS PATRIOTISCHER BOCKSGESANG ALS GRÜNE NATIONALHYMNE (hermann8332) MORALPOLITIK (hermann8332) und 732 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de