Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Trainee (15.01.), Kepler186f (15.01.), Sandkastenkind (14.01.), Paulila (12.01.), cthulhus_hairdresser (11.01.), Lenara (09.01.), Hermann (03.01.), Stimulus (03.01.), Belgerog (03.01.), MinPati (03.01.), Jo-W. (30.12.), Cora (29.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 760 Autoren und 122 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 18.01.2019:
Parabelstück
Dramatische Handlung, deren lehrhafter Modellcharakter auf konkrete politische Zustände übertragbar ist.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  2 x Habe von Z200MOTELS (09.01.19)
Recht lang:  Wer war Harry S.? von Jonathan (697 Worte)
Wenig kommentiert:  Absturz von Jonathan (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Ein großer, stinkender Haufen von plotzn (nur 514 Aufrufe)
alle Parabelstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ich über mich
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich das Gleiche möchte, wie all die anderen hier." (SapphoSonne)

kurz vor dem ende

Gedicht zum Thema Erinnerung


von Perry

wir trinken unseren kaffee unter kastanienbäumen
die schritte vorbeigehender knirschen im kies
wo sollen wir beginnen wenn der anfang so fern ist

weißt du noch damals oder war das früher später
hast du oder machte ich den ersten schritt vor zurück
gingst du zuerst oder verlor ich dich aus den augen

wir bestellen käsekuchen mit mandarinen das rot
im gelbweißen wirkt wie verlorene küsse einer
verblichenen zeit möchtest du etwas sahne dazu

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Agneta (04.07.2018)
Bilder, die fangen, lieber Manfred.
LG von Monika
diesen Kommentar melden
Perry meinte dazu am 04.07.2018:
Hallo Monika,
dann haben sie ihren Zweck erfüllt, denn Poeten sind ja auch so etwas wie Fänger von Lesern.
Danke fürs Einfangen lassen uns LG
Manfred
diese Antwort melden

Perry
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 03.07.2018. Dieser Text wurde bereits 54 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.01.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Perry
Mehr von Perry
Mail an Perry
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Perry:
sehenswürdig nachts im park problematis solvensis am kettchen das ich um ihn wand wellengesang jeder tag ein funkenschlag auf deine weise kurz vorm rückflug sad romance vom gehen und kommen
Mehr zum Thema "Erinnerung" von Perry:
sightseeing erinnern lüftet alte hüte fee - fie - foe - fum die kinder von torremolinos koruna herbstschwer unterm apfelbaum zug ab erholungsbedürftig einer der übers land fuhr aufgeschottert roter weg im schlepptau alles, was wir fühlten Schnappschuss
Was schreiben andere zum Thema "Erinnerung"?
MAX RUMPOLT war kurfürsten-mundkoch in mainz (harzgebirgler) ein banjo sprach zur ukulele (harzgebirgler) 55 pb ODER frau steiff ihr erster teddybär (harzgebirgler) CRISTINA DEUTEKOM sang (harzgebirgler) 'leo, der löwe' (harzgebirgler) Eisblütenfalter (Epiklord) der letzte deutsche (harzgebirgler) herr nessler machte einst ne welle (harzgebirgler) auf dem tisch am fenster saß schneider böck und näht' nach maß ODER rettende gänsefüße (harzgebirgler) böttger fand porzellan statt gold (harzgebirgler) und 1035 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de