Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.), Nadel (20.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 725 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 19.03.2019:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Alles was man über das Recht wissen muß von AlmÖhi (06.08.18)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (522 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über männlichen Sex-Appeal wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Satz des Arabicus von LotharAtzert (nur 73 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

In Liebe lassen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil die Leser mich dazu machen." (Nachtpoet)
Goal!InhaltsverzeichnisSon Un Ding

Les Blö, der Weltmeister (WM-Fazit)

Sonett zum Thema Sport


von Didi.Costaire

Auf Füße wurde gerne draufgetreten.
Es lief für unsre Mannschaft miserabel,
für Russland und die Schiris respektabel.
Bei Standards half dem Tormann oft kein Beten.
 
Dank Kampfgeist steht Kroatien im Finale,
das Uruguay Europas, hart wie Eisen,
mit Angreifern, die Torgefahr beweisen,
doch Frankreich ist der größere Rivale
 
und justament das Endspiel pfeift ein Blinder,
der Griezmanns Schwalbe bald zum Sommer macht.
Ein krummer Elfer weist zur Siegerstraße.
 
Les Bleus spieln kontrolliert anstatt zum Spaße.
Erst nach dem Match wird quietschfidel gelacht.
Es reicht nicht für den Kleinstaat von Kolinda.

Anmerkung von Didi.Costaire:

Fußball-WM 2018
Finale Frankreich - Kroatien 4:2


 
 

Kommentare zu diesem Text


Jorge
Kommentar von Jorge (16.07.2018)
Ich fand den anschließenden Jubel sehr schön und dass beim strömenden Regen auch Präsidenten schirmlos agierten.
Saludos
Jorge
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 16.07.2018:
Der Regen um den Schirmherrn Putin herum bleibt auf jeden Fall auch in Erinnerung.
Grüße aus dem in diesem Sommer sehr trockenen Deutschland
Dirk
diese Antwort melden
Kommentar von Sweet_Intuition (34) (16.07.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire antwortete darauf am 16.07.2018:
Hallo Stefanie,
es war auf jeden Fall viel los in diesem Spiel und auch drumherum. Trotzdem hätte ich mir gerne noch mehr Spannung gewünscht, aber leider hat der Schiedsrichten den Underdog in zwei entscheidenden Szenen benachteiligt, so dass dieser schon früh Rückständen hinterherlaufen musste und die ohnehin vom Potential her besseren Franzosen es relativ leicht hatten.
Danke für deine Worte und liebe Grüße, Dirk
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (16.07.2018)
Hallo Didi,
war mir schon immer klar, dass du mit den Großen dieser Welt per "du" bist ))
Liebe Grüße
TT
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire schrieb daraufhin am 16.07.2018:
Nun ja, zumindest der Weltfußball wird bereits seit sechs Jahrzehnten recht nachhaltig diditalisiert. ))
Danke für deine Worte und liebe Grüße, Dirk
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (16.07.2018)
Hallo Dirk, dass nun ausgerechnet der Player of the Match Antoine Griezmann geworden ist, macht das Ganze zur Farce. Was bleibt? Ein einzigartiger Chronist mit Namen: Didi.Costaire! Er hätte bei einem anständigen Verlauf (sagen wir mal Deutschland unter den letzten Vier!) zu Weltruhm gelangen können. So ist ihm nur der Platz eins in der Weltrangliste bei kv sicher. Eigentlich schön schade. Liebe Grüße vom auch enttäuschten Gil.
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire äußerte darauf am 16.07.2018:
Danke für die großen Worte und den dazu passenden 5. kV-Stern für dieses Gedicht!
Liebe Grüße, Dirk
diese Antwort melden
Emotionsbündel
Kommentar von Emotionsbündel (16.07.2018)
Mein lieber Dirk,
dieser Text ist noch mal eine schöne Zusammenfassung des Endspiels und liest sich so locker wie es Spaß macht, neben dir Fußball zu gucken. Da ist es mir auch egal, ob "Die Mannschaft", "La Celeste", die "Selecao" (hehe), die "Three Lions", die "Kockasti" oder am Ende doch "Les Bleus" gewinnen. Unterhaltsam ist es allemal - in jeder Hinsicht *

Liebe Grüße,
deine Judith
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire ergänzte dazu am 16.07.2018:
Meine liebe Judith, ich freue mich über deine Zeilen und habe auch viel Spaß daran, mit dir Fußball zu schauen und zu sprechen und dabei über den fußballtypischen Wortschatz hinaus gemeinsames Vokabular zu entdecken. Vielleicht gewinnt die Selatscho ja nächsten Mal. ))*
Herzliche Grüße, Dein Dirk
diese Antwort melden
Kommentar von harzgebirgler (16.07.2018)
pitana steht durch fragwürd'ge entscheide
bei den kroaten ewig in der kreide -
wer weiß wie das spiel ausgegangen wär'
mit kuipers statt dem argentinier.

beste grüße
henning
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 17.07.2018:
Da gibt es viel zu diskutieren,
doch kann man's nicht mehr korrigieren.
So Tatsachenentscheidungen sind oft
gemein und anders, als man hofft.

Danke für deine Zeilen
und beste Grüße, Dirk
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (16.07.2018)
Lieber Didi,
es hat mich schon geärgert, dass der Schiri auf Griezmanns Schwalbe reingefallen ist. Aber wie herrlich Kolinda die halbe Welt geherzt hat, das machte Spaß und dein Fazit auch.
Liebe Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 17.07.2018:
Hehe, bei der kroatischen Präsidentin hätten wir beide uns auch in die Schlange gestellt. Sie kam ja auch wirklich sehr sympathisch rüber.
Danke für die Unterstützung und liebe Grüße, Dirk

Antwort geändert am 17.07.2018 um 09:44 Uhr
diese Antwort melden

Goal!InhaltsverzeichnisSon Un Ding
Didi.Costaire
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Punkt des mehrteiligen Textes Wie gesagt.
Veröffentlicht am 16.07.2018, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 03.08.2018). Textlänge: 90 Wörter; dieser Text wurde bereits 175 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.03.2019..
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Fußball-WM Russland Standards Torgefahr Griezmann Schwalbe Les Bleus
Mehr über Didi.Costaire
Mehr von Didi.Costaire
Mail an Didi.Costaire
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Sonette von Didi.Costaire:
Moderne Krankheiten Zerrissenheit (Sonettenkranz) Damengesellschaft SelbstfindungspHase Endstation Härtetest Blaues Wunder (Aus Vatis Gedichtekladde) Die Haupt-Sache vor der Hauptsache Im Bilde Auf geht’s zur Europameisterschaft
Mehr zum Thema "Sport" von Didi.Costaire:
Wie gesagt Unsere Eintracht Runtergekommen Große Sprünge Bodyattack Sturm und Drang Auf geht’s zur Europameisterschaft Heute hier, morgen dort (Fußballprofi-Version) Copa do mundo Untere Liga Jahrhundert-Elf des deutschen Fußballs
Was schreiben andere zum Thema "Sport"?
Der Affe (Dart) herbstnebel wallen um die höh'n (harzgebirgler) Attempted Murder (Whanky931) es kam jüngst ein bolide voll ins grübeln (harzgebirgler) Tägliches Sportvergnügen (mystika) tür & tor (harzgebirgler) seit langem werden berge gern erstiegen (harzgebirgler) direkt nicht (harzgebirgler) man soll die feste feiern wie sie fallen... (harzgebirgler) RYOYU KOBAYASHI - der überflieger (harzgebirgler) und 250 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de