Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
eigensinn (12.08.), Wvs (10.08.), Manzanita (08.08.), pliver (08.08.), Cromwell (05.08.), Chronos (04.08.), tinteaufpapier (04.08.), OliverKoch (31.07.), MWINTER (30.07.), Liesdasnicht (28.07.), sierrakidd (24.07.), DukeofNothing (23.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 820 Autoren und 112 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 16.08.2018:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Rotter kommt mit Kotzen kaum nach - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ – von michaelkoehn (14.08.18)
Recht lang:  Sein letzter Kampf III von pentz (3855 Worte)
Wenig kommentiert:  Per Maus- Klick die Welt zu verändern ist keine Utopie, wie ich am Beispiel 11anzlerin-13erkel nachweise - Romanauszug – ICH, Irre in Merkels Deutschland von michaelkoehn (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  commercial break!!!! ...again von kxll all_screens (nur 20 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das Spinnennetz der Sappho
von souldeep
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich keinen Verlag habe." (Beppo)

Astronaut

Prosagedicht


von nautilus

unter meinem
Sweatshirt im
Sommerregen

ein Heben
ein Senken
meiner Brust

mit dem
nächsten Impuls
will ich durchs
Schwarz der Wolken

durchbreche endlich
meine Stratosphäre

 
 

Kommentare zu diesem Text


Gerhard-W.
Kommentar von Gerhard-W. (01.08.2018)
das ist doch eine äußerst vitale Sache-mach´s- Gruß, Gerhard
diesen Kommentar melden
LottaManguetti
Kommentar von LottaManguetti (01.08.2018)
Manchmal durchbricht man diese "Stratosphäre" schon mit sonst unbeachteten und kleinen Dingen: ein Eis vorm Gewitter, ein Eis nach dem Gewitter, ein Eis ... Ich glaub, mir ist zu heiß! :-)

Lotta
diesen Kommentar melden
Kommentar von Chronos (04.08.2018)
Die eigene Stratosphäre zu durchbrechen erscheint mir als ein sehr gelungenes Bild!
diesen Kommentar melden

nautilus
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 01.08.2018, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 01.08.2018). Dieser Text wurde bereits 69 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.08.2018.
Empfohlen von:
Gerhard-W., LottaManguetti.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Dieser Text war am
10.08.2018
Kurztext des Tages
auf der Startseite.
Mehr über nautilus
Mehr von nautilus
Mail an nautilus
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Prosagedichte von nautilus:
Karlsbrücke Traumdrehkreuz Brunnen on the edge again Augenlider, Ziffern schwer Graf Schlüssel um Kopf, den aufgestellten Kragen und das letzte bisschen Herz ersticken beim Versuch den eigenen Kehlkopf zu schlucken Dekonstrukt
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de