Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 666 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.913 Mitglieder und 431.394 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 05.12.2019:
Prolog
Ein Meister des Vorwortes war Erich Kästner, der seinen "heiteren Romanen" für Erwachsene gern ein ausführliches, ironisches... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Wahrheit ist ein ungebetener Gast von Markus_Scholl-Latour (08.11.19)
Recht lang:  Ein Kind der Nacht von ThalayaBlackwing (2303 Worte)
Wenig kommentiert:  Prolog von Mondsichel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wer hat das wohl gesagt? von eiskimo (nur 106 Aufrufe)
alle Prologe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Bulllet Schach
von Mutter
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Neue, alte ModeInhaltsverzeichnisDa hat der Schöpfer sich vertan

Dreiklang des Erkenntnisses

Beschreibung zum Thema Wahrheit


von TrekanBelluvitsh

Hier steht morgen die Wahrheit.


Hier steht morgen ...


Hier steht ...

























Fortsetzung folgt

Anmerkung von TrekanBelluvitsh:

 "Essence Of You" von LIGHT & SHADE


 
 

Kommentare zu diesem Text


TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (05.08.2018)
Morgen hab ich, glaube ich, keine Zeit ))
TT
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 05.08.2018:
Ja, das Problem kenne ich ...
;)
diese Antwort melden
LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (05.08.2018)
" ...des Erkenntnis"?
- bei dir scheinen die üblichen Verdächtigten sogar die Hühneraugen zuzudrücken. ...
diesen Kommentar melden
Graeculus (69) antwortete darauf am 05.08.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert schrieb daraufhin am 05.08.2018:
Brav, brav.
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh äußerte darauf am 05.08.2018:
"die Erkenntnis" oder "das Erkenntnis"
Und das lustige ist, dass der Unterschied in der Bedeutung gar nicht so groß ist, wie mancher auf den ersten Blick denken mag.
diese Antwort melden
LotharAtzert ergänzte dazu am 05.08.2018:
Komischerweise wurde es "verbessert", so daß mein Kommentar jetzt wie deppert da steht. Aber in der Akashachronik ist es für alle Zeiten aufgespeichert )
diese Antwort melden
LottaManguetti (59) meinte dazu am 05.08.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden

Neue, alte ModeInhaltsverzeichnisDa hat der Schöpfer sich vertan
TrekanBelluvitsh
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Teil des mehrteiligen Textes Der elfte Blick.
Veröffentlicht am 05.08.2018, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 05.08.2018). Textlänge: 12 Wörter; dieser Text wurde bereits 161 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 04.12.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Wahrheit Zukunft Wirklichkeit
Mehr über TrekanBelluvitsh
Mehr von TrekanBelluvitsh
Mail an TrekanBelluvitsh
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 2 neue Beschreibungen von TrekanBelluvitsh:
Sprichworte Weisheiten
Was schreiben andere zum Thema "Wahrheit"?
treten - apho (harzgebirgler) Volkswaise (RainerMScholz) Vom Mut sich auf Hinweise einzulassen (Bluebird) verständlich ist an manchen rezensionen... (harzgebirgler) Logikexpertise von Zynigger: "Ihr könnt das gern ignorieren, ich verstehe das" (LotharAtzert) Betrachtungsweise (Ralf_Renkking) Wespenhonig (klaatu) Herzlich Willkommen in der Freiheit! (klaatu) Die Wahrheit (klaatu) ÖDIPUS - ein klassisches weichei (harzgebirgler) und 201 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de