Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.), TaBea (19.04.), Ralf_Renkking (19.04.), Elizabeth_Turncomb (12.04.), jaborosa (12.04.), Deo_Dor_von_Dane (12.04.), Helstyr (04.04.), fey (02.04.), Gigafchs (02.04.), wellnesscoach (26.03.), Pelagial (25.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 716 Autoren* und 106 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.809 Mitglieder und 426.000 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.04.2019:
Aphorismus
Der Aphorismus ist eine prägnante sprachliche Formulierung; ein kurzer, gehaltvoller Prosasatz zur originellen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Nicht zu viel. von franky (25.04.19)
Recht lang:  Zur Gestaltung von Aphorismen von EkkehartMittelberg (780 Worte)
Wenig kommentiert:  Gewissen von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Heißes Eisen von süßerMacho (nur 26 Aufrufe)
alle Aphorismen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Steinbrech. Gedichte zu Pflanzen.
von juttavon
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mein eigenes Ding durchziehe und nicht mit dem Strom schwimme" (Mondsichel)

spiegelbild I + II

Gedicht zum Thema Menschen


von harzgebirgler

sein spiegelbild verriet ihm längst
“wenn du nur auf dem sofa hängst
viel chips frißt und dich kaum bewegst
zudem voll wert auf fast food legst
siehst du halt so aus mir heraus
und das ist echt kein augenschmaus!”

er schmiss den spiegel dann glatt weg
und rührt' sich weiter nicht vom fleck
könnt' man nun meinen doch er tat
zumindest eines: fuhr oft rad
und nahm tatsächlich nicht zu knapp
dadurch im lauf des jahres ab...

*

sein spiegelbild gab ihm längst kund
“du wirst allmählich kugelrund
und solltest was dagegen tun
sonst kippt dein herz bald aus den schuh'n!”

zu herzen nahm er sich das nicht
nein legte zu noch an gewicht
im lauf der zeit und wurde krank
statt wie empfohl'n gesund und schlank...

 
 

Kommentare zu diesem Text


EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (19.08.2018)
Du hast die Grundvarianten auf Spiegelbilder zu reagieren humorvoll dargestellt.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 19.08.2018:
problemlos ab wie zu nimmt ja der mond
und bleibt von spiegelbildern schön verschont.

beste dankes- & abendgrüße
henning
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 19.08.2018. Textlänge: 126 Wörter; dieser Text wurde bereits 50 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.04.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
meister lampe sprach 'mensch meier'... schlips(e) passionsreliquie 'du heiliger bimbam! welch ausbund an geist!' rundgang durch athen schimmel & pegasus 'gottfried sauf!' windelfetischimus & karnewal hin und her- das schönste ist am walde mit das schweigen
Mehr zum Thema "Menschen" von harzgebirgler:
Tunichtguten, die nichts taugen ROBERT WADLOW - der größte bis heute ein 'weihnachtsmann' als exhibitionist folgeerscheinung zum kochen braucht's in der gerüchteküche gequatsche patsche bekloppt - gefoppt sintflut oftmals verborgen kein beinbruch rabauken Tausendsassa fähnchen - apho selbstbespiegelung die menschen ham fast alle schon ihr tun...
Was schreiben andere zum Thema "Menschen"?
Max und Elke (BerndtB) Wissen um den menschlichen Geist (Teichhüpfer) Marilyn (RainerMScholz) Vorübergehend (Agneta) Die drei Musketiere (BerndtB) Der Wanderführer (BerndtB) Wanderergespräch Nr. 2 (BerndtB) Wages Clerk's Underwear (tueichler) Wanderergespräch Nr. 3 (BerndtB) Das Welt-Sonett: (negativ und positiv) (BerndtB) und 260 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de