Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 666 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.913 Mitglieder und 431.394 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 05.12.2019:
Prolog
Ein Meister des Vorwortes war Erich Kästner, der seinen "heiteren Romanen" für Erwachsene gern ein ausführliches, ironisches... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Wahrheit ist ein ungebetener Gast von Markus_Scholl-Latour (08.11.19)
Recht lang:  Ein Kind der Nacht von ThalayaBlackwing (2303 Worte)
Wenig kommentiert:  Prolog von Mondsichel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wer hat das wohl gesagt? von eiskimo (nur 106 Aufrufe)
alle Prologe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

keinkalender.nicht2014
von rochusthal
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil mich das nicht stört." (Ralf_Renkking)
Kultur, Glaube, KriegInhaltsverzeichnisKopfball! ... daneben ...

Der beste Text aller Zeiten

Ballade zum Thema Schönheit/ Schönes


von TrekanBelluvitsh

(Der ursprüngliche Text wurde vom Autor zurückgezogen)


Beitrag geändert am 20.08.20.18 um 0.00 Uhr

 
 

Kommentare zu diesem Text


TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (20.08.2018)
Das ehrt dich !!!
TT
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 20.08.2018:
Ich bin ein Held, Träger des goldenen Hosenträgers auf Sturmgeschütz!
diese Antwort melden
TassoTuwas antwortete darauf am 21.08.2018:
...und was ist mit Eichenlaub und Krummschwert ?
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh schrieb daraufhin am 21.08.2018:
Die nächste Stufe wäre Eichelhäher mit Krummschnabel auf Eis. Aber den hat bisher nur Gandalf bekommen.
diese Antwort melden
Kommentar von Sin (53) (20.08.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh äußerte darauf am 20.08.2018:
 Meine Genialität mach mir manchmal selbst Angst. *schauder*
diese Antwort melden
Kommentar von LottaManguetti (59) (20.08.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh ergänzte dazu am 20.08.2018:
Da sagst du was. Ich wollte hiermit auch gegen den Mainstream anschreiben. *nick*
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (20.08.2018)
Den zweitbesten Text aller Zeiten darfst du uns aber nicht ungestraft vorenthalten.
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 20.08.2018:
Da muss ich mich aber erst einmal von diesem besten Text aller Zeiten erholen.
diese Antwort melden
Habakuk
Kommentar von Habakuk (20.08.2018)
Ein guter, mitfühlender, sehr empathischer Text, da er uns im Gegensatz zu vielen anderen vor weiterem Ungemach beim Lesen bewahrt. Eigentlich kaum zu toppen. Bleibt die Hoffnung, dass er nicht zerredet wird.
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 20.08.2018:
Ja, ein wenig Analyse gehört eben dazu. Und ich habe, wie du ganz richtig anmerkst, eben festgestellt, dass das Lesen einem den Spaß an vielen Texten vermiest.
diese Antwort melden
franky
Kommentar von franky (20.08.2018)
Hi, ich finde da nichts zum Kommentieren. Wenn ich aber lange genug warte, könnte ich heute noch den aller, aller,allerschönsten Text aller Zeiten zu lesen bekommen.

LG Franky

Kommentar geändert am 20.08.2018 um 16:08 Uhr
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 20.08.2018:
Dass die Schönheit manchmal auf sich warten lässt ... hm, dass wäre in der Tat ein Text wert. Titel: "Ein noch besserer Text als der beste Text aller Zeiten."
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (20.08.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh meinte dazu am 20.08.2018:
Weniger hätte ich auch unangebracht gefunden.
diese Antwort melden

Kultur, Glaube, KriegInhaltsverzeichnisKopfball! ... daneben ...
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de