Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.), Ralf_Renkking (19.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 700 Autoren* und 104 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.743 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.05.2019:
Feststellung
Ziemlich neu:  ergüsse von Sätzer (06.03.19)
Recht lang:  Freund oder Arschkriecher? von Mondsichel (300 Worte)
Wenig kommentiert:  Verloren von Nora (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Schuld von Jack (nur 112 Aufrufe)
alle Feststellungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Neue Aphorismen
von EkkehartMittelberg
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich gerne beteilige" (Herzwärmegefühl)

55 pb ODER frau steiff ihr erster teddybär

Gedicht zum Thema Erinnerung


von harzgebirgler

frau steiff ihr erster teddybär
ist kann man sagen legendär:
dreitausend stück stellt' von sie her
doch blieb erhalten nicht einer

schien zuerst ein schuss in' ofen
denn es wollt' ihn keener kofen
wirklich null war das interesse
einst in leipzig auf der messe

weiß der himmel woran's lag
aber dann am letzten tag
hat ein ami ihr produkt
sich begeistert angekuckt
und dreitausend bär'n bestellt
à acht mark - damals viel geld...

https://de.wikipedia.org/wiki/55_PB

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 20.08.2018. Textlänge: 77 Wörter; dieser Text wurde bereits 59 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.05.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
schlips(e) meister lampe sprach 'mensch meier'... was allen hexen sorgen macht zur zeit im ganzen land die pusteblume sprach zum goldfasan passionsreliquie hin und her- klothilde kriegt bei bullenhitze pickel es haben manche hasen auch ne meise die wolkendecke schob sich dreist dem segler ward ein stammhalter geboren
Mehr zum Thema "Erinnerung" von harzgebirgler:
magister maus & lagerfeld KARL LAGERFELD SEIN TEDDYBÄR DER 'BLAUE WITTELSBACHER' DAS SCHWEBEN DER PFERDE MAX RUMPOLT war kurfürsten-mundkoch in mainz von mao las einstmals penibel da wird doch der hund in der pfanne verrückt dean martin sang mal einst BLUE MOON ein bengel war einst frech wie rotz HEINRICHS GANG NACH CANOSSA café de flore (2014) der dichterfürst selbst sah sich gern als gipfel... tartüffs 'frühling' in manchen jahren in heideggers hütte
Was schreiben andere zum Thema "Erinnerung"?
ließ (Prinky) Der 8.Mai 1945 (Borek) Der 8 Mai 1945 (Borek) Baldaufsche Familiengeschichte 1630-1977 Dei Heidemühle (Borek) Die Steiermark vor langer, langer Zeit 1977 (Borek) Fernes, altes Lied (AndereDimension) im verriegelten raum (sandfarben) feuersturm (Perry) Schlampe (AndereDimension) honighärte (Perry) und 651 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de