Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Dagmar (19.02.), europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 632 Autoren* und 80 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.943 Mitglieder und 433.135 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.02.2020:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Unisono oder so von eiskimo (10.02.20)
Recht lang:  Ein starkes Stück von Paul207 (5064 Worte)
Wenig kommentiert:  Polizeikontrolle von Matthias_B (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der vermeintlich Tote von buchtstabenphysik (nur 30 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Natur
von Mondsichel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nicht da bin." (Theseusel)

test

Gedicht zum Thema Liebe und Sex


von harzgebirgler

bursche sprach zum frauenzimmer:
“scharf auf dich war ich schon immer
und die schärfe meiner klinge
siehst du ja!” - “mein gott ich ringe
längst mit mir sie mal zu testen!”

sprach es drauf - “drum ist's am besten
du fasst jetzt sorgsam prüfend zu
denn das ist keineswegs tabu!”
ermunterte er nett zum test
und besorgte dann den rest...

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 23.08.2018. Textlänge: 58 Wörter; dieser Text wurde bereits 65 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 15.02.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
ruhe herrscht längst im weihnachtsland was man von einem weihnachtsmann mit fug und recht klar sagen kann schlips(e) der seelöwe im liegestuhl sexokkupierte KV-seite verständlich ist an manchen rezensionen... mit der großen schöpfungskelle der zwergenkönig aß oft ne terrine nie auf den keks ein schöngeist trat vorm abendbrot
Mehr zum Thema "Liebe und Sex" von harzgebirgler:
fehlendes stehvermögen 'steh' endlich auf, erhebe dich!' bloß geil mit mozart-ps router - limerick böcke - limerick und er küßte ihre füße letzte nacht erst zwei schäferstündchen im wiesengründchen kein kreislaufkollaps er sah wen und es haute ihn vom hocker... bazillen & keime selten sahnequark der liebestrank der liebestrank der minnesänger griff statt nach der laute im serail ertönt ein fluch
Was schreiben andere zum Thema "Liebe und Sex"?
Ich träumte heut von dir X (kaltric) Beziehungskiste (Xenia) Bettgeschichten ... (Teichhüpfer) Du hättest es wissen müssen.... (WortGewaltig) missVerständnis (WortGewaltig) Liebe & Leidenschaft (kaltric) Die menschliche Hündin (Der_Rattenripper) Der Schrei (WortGewaltig) Rendez-vous anonyme (eiskimo) s... (Bohemien) und 195 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de