Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Sternenstaub (16.11.), Bleedingheart (15.11.), guyIncognito (12.11.), stinknormal (12.11.), PrismaMensch (11.11.), duisburger76 (09.11.), Algolagnie (09.11.), domenica (08.11.), pewa (05.11.), Benno16 (01.11.), anonwirter (01.11.), Blizzar (31.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 768 Autoren und 123 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 17.11.2018:
Tagebuch
Ein Tagebuch ist eine individuell geführte Aufzeichnung über die Ereignisse verschiedener Tage. Meistens wird es zum eigenen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Scum von Oskar (16.11.18)
Recht lang:  Tagebuch des JWSCG (oder Hommage an Christian Morgenstern) von Schreiber (5470 Worte)
Wenig kommentiert:  s[t]aatssymbol II von kein-belag (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Sonntag von Manzanita (nur 20 Aufrufe)
alle Tagebücher
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

1:0 für Lukas
von GillSans
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich jeden Menschen respektiere" (Solino)

regentänzer

Gedicht zum Thema Natur


von Perry

die wiesen sind verbrannt der mais steht
einer armee zerlumpter soldaten gleich in reih
und glied wartet darauf abziehen zu dürfen

ich sehe den stakenden störchen zu die scharfäugig
im aufgerissen boden nach fressbarem spähen
selbst ein vertrockneter wurm wäre ein schnäppchen

bei meinen dreh- und wiegeschritten versuche ich
nicht auf leben zu treten auch ameisen haben ein ziel
den kopf erhoben sehe ich wolken am horizont

 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (23.08.2018)
Ja, da wäre selbst ein vertrockneter Wurm ein Schnäppchen, im wahrsten Sinne des Wortes. Knochentrockener Humor inmitten impressionistischer Zeilen. Stimmig, wie ich finde.
Beste Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
Perry meinte dazu am 23.08.2018:
Hallo Dirk,
vor diesem Sommer hätte ich den Text vielleicht in "Nirgendwo in Afrika" verortet. Jetzt tanze ich hier über die staubigen Feldwege meiner Heimat.
Schön Dich mal wieder bei mir zu lesen.
LG
Manfred
diese Antwort melden

© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de