Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
SunWukong (17.12.), Desi (17.12.), mira (14.12.), Oreste (13.12.), ElviraS (12.12.), aMaZe (12.12.), BluesmanBGM (11.12.), Manfredmax (10.12.), Landregen (01.12.), HaraldWerdowski (01.12.), MartinaKroess (27.11.), Calypso (27.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 755 Autoren und 128 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Einen Stapel alter Marbacher Magazine
BIETE Breton-Sammlung
BIETE grillparzer+storm bücher
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 18.12.2018:
Schüttelreim
Der Schüttelreim ist eine Reimform, bei der die Anfangskonsonanten der letzten beiden betonten Silben miteinander vertauscht... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Lachen ist gesund von Omnahmashivaya (26.11.18)
Recht lang:  Dreiecksbeziehungen (I) von Didi.Costaire (531 Worte)
Wenig kommentiert:  So so! von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Schüttelreim von harzgebirgler (nur 121 Aufrufe)
alle Schüttelreime
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

In Liebe lassen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man mich mag" (HarryStraight)
Inhaltsverzeichnisnur Worte

Es liest sich wie Zufall

Drabble zum Thema Gefühle


von Livia

Und dann ist da dieses Gefühl, als hätte man dir Säure in die Lunge gekippt und das keine Kippen betäuben können. Daneben dieses Flaue  im Bauch, das kein Hunger stillt. In dem Moment weiß ich es dann immer, es wird ( sich ) etwas verändern, etwas Bedeutendes und ja, es wird weh tun. Da wird ( dein ) Schmerz sein und du kannst nichts mehr dagegen tun. Fühl es jetzt, damit es dir nachher die ( Salz- ) Starre nimmt. Tränen, nur noch Wasser. Jemand hat gerade eine Entscheidung getroffen und es flüstert sich wie Schicksal über meine Gänsehaut.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


wa Bash
Kommentar von wa Bash (27.08.2018)
interessanter Text und richtig gut geschrieben, gefällt mir. selbst die Ideen mit der Klammersetzung finde ich durch die doppelte Leseweise gut. Nur die erste Klammer hinter "Flau" verstehe ich nicht ganz, da das "e" für sich selbst stehend mir irgendwie bedeutungslos scheint!?
diesen Kommentar melden
Livia meinte dazu am 27.08.2018:
War mir beim Schreiben nicht sicher, ob ich dieses "Flau" ( weil verstehen tut man es auch ohne "e" (; ) oder dieses Flaue haben will, deswegen auch mal in Klammer. Ist geändert, danke dir!
diese Antwort melden

Inhaltsverzeichnisnur Worte
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de