Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.), selcukara (03.01.), Ania (01.01.), jimmy.hier (31.12.), Ksenija (23.12.), Athene (19.12.), Hannelore (05.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 645 Autoren* und 76 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.928 Mitglieder und 432.414 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.01.2020:
Einakter
Bühnenstück in einem Akt, das einen ausschnitthaften Eindruck - z.B. einer Epoche, einer Gesellschaftsschicht etc. -... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Demos von Xenia (23.11.19)
Recht lang:  Rattenstammtisch von Dart (1950 Worte)
Wenig kommentiert:  Klagelied für einen Kurden von kirchheimrunner (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Beweglich bis ins Alter von AchterZwerg (nur 85 Aufrufe)
alle Einakter
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Der Blaue Rubin
von Borek
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich meistens an das Reglemang halte." (Kleist)

ein amtsmann steht im regen

Lied zum Thema Politik


von harzgebirgler

ein amtsmann steht im regen
und muß wohl geh'n
so widerworten wegen
das kann gescheh'n
weil nur bleiben darf wer sagt
was den machthabern behagt
wehe dem der anderes zu sagen wagt

derMAAßEN schlecht kann enden
was gut begann
und sich ein blatt voll wenden
für so nen mann
der ne eig'ne meinung hat
gern finden dann spielchen statt
machtspielchen die setzen wen oft schnell schachmatt

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 18.09.2018. Textlänge: 66 Wörter; dieser Text wurde bereits 115 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 27.12.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Lieder von harzgebirgler:
Sex hinterm Schießstand von der Kaserne (2005) Lebens-Moritat (nach brechtschem Muster) sabinchen sitzt wimmernd im zimmer vier vögel wollten hochzeit machen in dem grünen walde Ganz kurzes Hindu kusch - Lied Wir wollen unsere gute alte D-Mark wiederhaben! (7/2011) Gerd, das Wahlvolk & die Enten ODER Sprücheklopfen in der Kampa (2002) Der Stoiber würd gern Kanzler sein – eine Erinnerung zum 75. im salzkammergut heiteres liebeslied im steigenden jahr
Mehr zum Thema "Politik" von harzgebirgler:
frau von der leyen tourt durch die fraktionen... zwar im blick schon höh're weihen herr timmermans sprach zu herrn weber das stiefelland ist 'abgebrannt' die bayernwahl zeigt wieder mal ein kerl der einst gesoffen hat wie'n loch statt KAUDER ist jetzt BRINKHAUS dran erklärterMAAßEN wird jetzt wer entsorgt nicht nein staatssekretär das suffix bleibt 'wenn wir von links und rechts und mitte reden...' am bosporus droht strafe wem der sagt juncker bei trump putin & trump in helsinki 'ich kann das wort ASYL schon nicht mehr hören'... seehofer vs. merkel
Was schreiben andere zum Thema "Politik"?
EXTRA: K wie Klimapolitik (Manzanita) BIG DATA UND IHRE OBSOLESZENZ (hermann8332) NICHTS ALS DIE WAHRHEIT: ? (hermann8332) ENTFERNT DIE KINDLEIN VON DEN DEMOS DENN DIE ZUKUNFT IST NICHT IHRER (hermann8332) DDR - HEIRATSANTRAG MEIN BEITRAG ZUM TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT (hermann8332) IRONIE ? - BESSER NIE ! (hermann8332) ABSCHIED VON INGE PAWELCZIK MEIN BEITRAG ZUM TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT (hermann8332) FRIDAY THE 13 th 20 _ _ in Future (hermann8332) Die Wahl (BerndtB) LEBENSBORN ODER DIE BORNIERTHEIT DES LEBENS (hermann8332) und 604 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de