Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 663 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.914 Mitglieder und 431.512 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 10.12.2019:
Elfchen
Das Elfchen ist ein fünfzeiliges Gedicht bestehend aus elf Wörtern und mit traditionell festgelegtem Inhalt: Erste... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Lebkuchenmann von Stelzie (06.12.19)
Recht lang:  Elfchen-Reihe von HarryStraight (178 Worte)
Wenig kommentiert:  Headline von Maya_Gähler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gedankenspindel. von franky (nur 32 Aufrufe)
alle Elfchen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das große Reimemachen
von plotzn
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Worte zu mir gehören" (Coschi)
Seitenhieb und StichfestInhaltsverzeichnisMerkur im Wassermann

Im Wendekreis des Hornochsen

Lebensweisheit zum Thema Loslassen


von LotharAtzert

Es ist schwer für den Wicht, das Leichte leicht zu lassen.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Krotkaja (38) (18.09.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 18.09.2018:
Hm, schwer zu sagen!
diese Antwort melden
LotharAtzert antwortete darauf am 18.09.2018:
Die ursprüngliche Antwort wurde am 18.09.2018 um 16:49 Uhr wieder zurückgezogen.
diese Antwort melden
Krotkaja (38) schrieb daraufhin am 18.09.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert äußerte darauf am 19.09.2018:
Um die Leser nicht durch Vorgaben zu beeinflussen. Ich dachte plötzlich, daß der kurze Satz ohne weitere Zutaten für sich spricht.

Der Denkansatz war nicht schlecht, danke. Aber jetzt grad grübel ich über den Ansatz. Der letzte Ansatz, den ich unternahm, war der zur Herstellung von Absinth. Ach, anderes Thema.
Hab dich weiter unten zitiert, ist hoffentlich ok.

Antwort geändert am 19.09.2018 um 09:06 Uhr
diese Antwort melden
Krotkaja (38) ergänzte dazu am 19.09.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 19.09.2018:
Haar ans Atz - mach dich nur lustig ...
diese Antwort melden
Krotkaja (38) meinte dazu am 19.09.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Krotkaja (38) meinte dazu am 19.09.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 19.09.2018:
Hä? Grüne Soße?- Jetzt steh ich vollkommen auf dem Lauch.
diese Antwort melden
Krotkaja (38) meinte dazu am 19.09.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 19.09.2018:
Du mußt entschuldigen, die Lethe geht bei mir ein und aus.
Ein Grüne Soße-Rezept habe ich leider nicht für dich, aber White Widow-Plätzchen aus biologischem Anbau
diese Antwort melden
Krotkaja (38) meinte dazu am 19.09.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Habakuk
Kommentar von Habakuk (18.09.2018)
„Im Wendekreis des Hornochsen“ finde ich eine so geniale Umschreibung für kV, dass ich mich gegen diesen Kommentar trotz heftigster Gegenwehr nicht wehren konnte. Wenngleich ich dich ja mit dem A ... nicht mehr angucke.

Kommentar geändert am 18.09.2018 um 16:55 Uhr
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 19.09.2018:
Habakuki, deine Haltung zeigt echte Mö … äh Größe. Da kann nicht nur ich mir ein Scheibchen von abschneiden, falls noch was da ist, sondern wir alle!!!
Was die Umschreibung für kV angeht: Noch ist nicht alles verloren. Gestern in den Abendstunden war ich wieder einmal unterwegs bei Bergleuten, auf der Suche nach einem mikrobakteriellen Lab für meinen Käse und fand dort unter viel untauglichem Gelaber auch folgende Worte einer geschätzten Schwester im Geiste:
"Gerade dort, wo das Anziehende und das Abstoßende zusammentreffen, liegt doch das Interessante!!"
In diesem Sinne - Danke )

Antwort geändert am 19.09.2018 um 09:07 Uhr
diese Antwort melden
Habakuk meinte dazu am 19.09.2018:
Ach komm, Lotharius, mach mal keine hyperbolisch-tragische Oper daraus. Sind wir doch alle mehr oder weniger Idioten auf dem Wege der Erkenntnis dessen. Außerdem bin ich nachtragend wie eine Eintagsfliege und vergesslich wie ein Elefant. Oder wars umgekehrt. Habs vergessen.
Was du da anmerkst von Schwester Agnes ist natürlich richtig. Gleichwohl fällt man ohne Standpunkt um. Und den meinen erkläre ich mitunter in handgreiflicher Gebärdensprache mit leicht aufbrausendem Charakter. )
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 19.09.2018:
Ja, ist klar. Wie der dichtende Reisbauer Otto Risotto aus Cremona immer zu sagen pflegte, um mal wieder aufs Thema zu kommen:

Triffst du einen Ochs am Po,
wasch den Dödel irgendwo.
Triffst du einen Ochs am Spieß,
melde dich bei Otto Ris.

Triffst du einen Ochs am Tiber,
meide ihn! Geh rasch zum Biber.

Antwort geändert am 19.09.2018 um 14:16 Uhr
diese Antwort melden
Kommentar von GigaFuchs (39) (18.09.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 19.09.2018:
In der Tat, Gott liebt auch den Wendehals.
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Seitenhieb und StichfestInhaltsverzeichnisMerkur im Wassermann
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de