Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
arabrab (16.02.), Polarheld (15.02.), milena (15.02.), Charra (15.02.), Théophé (14.02.), MfG (11.02.), SinOnAir (11.02.), Schiriki (10.02.), mystika (10.02.), PollyKranich (08.02.), agmokti (06.02.), Dejávueneukoelln (04.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 745 Autoren und 118 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 19.02.2019:
Elegie
Die Elegie besteht oft aus Distichen; hat traurige, klagende Inhalte und eine sehnsuchtsvolle, schwermütige Stimmung. In... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Klage des Orpheus von EkkehartMittelberg (26.01.19)
Recht lang:  Elegie von LotharAtzert (610 Worte)
Wenig kommentiert:  im tempel von rochusthal (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Einer Unbekannten von Hecatus (nur 48 Aufrufe)
alle Elegien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Und morgen trage ich wieder Rot
von Traumreisende
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

sie liebte wen bloß ließ der sich umgarnen

Sonett zum Thema Täuschung


von harzgebirgler

sie liebte wen bloß ließ der sich umgarnen
von einer die ne falsche schlange war
und überdies perfekt verstand zu tarnen
wie sehr ihr körper aller reize bar

die liebende kam dem einst auf die schliche
als sie das monstrum mal beim baden sah
erblickte fassungslos echt fürchterliche
verunstaltungen fast der ohnmacht nah

prothesen hielten nur den leib zusammen
vermittelten im kleid nur schönen schein
nie würde je ein mann dafür entflammen

es sollte ja zum glück dann auch nicht sein:
“das käthchen von heilbronn” - kann jede/r lesen -
ist vielmehr doch die glückliche gewesen...

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 19.09.2018, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 20.09.2018). Textlänge: 85 Wörter; dieser Text wurde bereits 45 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 06.02.2019..
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Heinrich von Kleist
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von harzgebirgler:
der dildo steckte ihm noch voll im hintern... herr winter ist in eisherstellung meister... weltweit gibt es ja einen batzen katzen... 'so sockenpuppen führ'n meist was im schilde'... es geht manch vogel selbst ornithologen gefühle spielen eine große rolle ODER 'mandelkern' hochsitz das tollste sind am stuhlgang noch die würste... elfriede las ihr'm alfred die leviten... 'es scharrt jung lenz vielleicht schon mit den hufen'...
Mehr zum Thema "Täuschung" von harzgebirgler:
die mauer fiel die einheit kam die liebe wird voll überschätzt 'sind das dort da auf dem hügel...' seinerzeit ritt don quichotte sozusagen volle lotte als don quichotte die mühle sah forsch legte don quichotte an seine lanze von wegen sie zeigte ihm die schokoladenseite... jesus in sambia ohne unterleib mairegen brust - apho einschnürung Maskenball gesetzt den fall wir würden nur belogen...
Was schreiben andere zum Thema "Täuschung"?
Rüstungspoker (DanceWith1Life) Nur eine Geschichte (Omnahmashivaya) Relativ (Soshura) Roberto Saviano (Serafina) Ein ganz gewöhnliches. (franky) CG&ED (chasing ghosts&eating dots) Part I (kxll all_screens) Schein (niemand) Kopfball! ... daneben ... (TrekanBelluvitsh) Logbuch des diensthabenden Offiziers der E.S.S. Hunger (Inlines) 1. Teil der Usedomer Elegien. (kirchheimrunner) und 124 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de