Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
WorldWideWilli (25.06.), Bleistift (22.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 686 Autoren* und 108 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.845 Mitglieder und 427.612 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.06.2019:
Grotesk-Zeitkritisches Drama
Drama, das mit den Mitteln der Übertreibung und Verzerrung sowie skurrilen Einfällen und schrillen Effekten... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Über- und Transmenschen von Jack (26.05.19)
Recht lang:  Exkurs: Being alive vs. not being...being... von theatralisch (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Tag III von Kleist (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  wo sind sie nur? von Sternenpferd (nur 98 Aufrufe)
alle Grotesk-Zeitkritischen Dramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

In Armstrongs Aufzeichnungen keine Engel
von armoro
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ich bin nicht willkommen, ich werde eher geduldet." (Der_Rattenripper)

sie liebte wen bloß ließ der sich umgarnen

Sonett zum Thema Täuschung


von harzgebirgler

sie liebte wen bloß ließ der sich umgarnen
von einer die ne falsche schlange war
und überdies perfekt verstand zu tarnen
wie sehr ihr körper aller reize bar

die liebende kam dem einst auf die schliche
als sie das monstrum mal beim baden sah
erblickte fassungslos echt fürchterliche
verunstaltungen fast der ohnmacht nah

prothesen hielten nur den leib zusammen
vermittelten im kleid nur schönen schein
nie würde je ein mann dafür entflammen

es sollte ja zum glück dann auch nicht sein:
“das käthchen von heilbronn” - kann jede/r lesen -
ist vielmehr doch die glückliche gewesen...

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 19.09.2018, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 20.09.2018). Textlänge: 95 Wörter; dieser Text wurde bereits 65 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 07.06.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Heinrich von Kleist
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von harzgebirgler:
ein buschwindröschen sprach zur ackerwinde... der dildo steckte ihm noch voll im hintern... hafer roggen weizen mais und gerste... den brocken irritiert' noch nie das treiben... dem osterhasen fällt ein stein vom herzen der kuckuck rief und war weithin zu hören... kommt erst der mai und schlagen aus die bäume... 'so sockenpuppen führ'n meist was im schilde'... gelb blüht der raps und blau erglänzt darüber ODER rottenwarnanlage am lenz fall'n uns ins auge auch so bänder...
Mehr zum Thema "Täuschung" von harzgebirgler:
die mauer fiel die einheit kam die liebe wird voll überschätzt 'sind das dort da auf dem hügel...' seinerzeit ritt don quichotte sozusagen volle lotte als don quichotte die mühle sah forsch legte don quichotte an seine lanze von wegen sie zeigte ihm die schokoladenseite... jesus in sambia ohne unterleib mairegen brust - apho einschnürung Maskenball gesetzt den fall wir würden nur belogen...
Was schreiben andere zum Thema "Täuschung"?
Traumwirrwarr. (franky) Nur eine Geschichte (Omnahmashivaya) Höhenflucht (Ralf_Renkking) Rüstungspoker (DanceWith1Life) Relativ (Soshura) Roberto Saviano (Serafina) Ein ganz gewöhnliches. (franky) Schein (niemand) CG&ED (chasing ghosts&eating dots) Part I (kxll all_screens) Kopfball! ... daneben ... (TrekanBelluvitsh) und 125 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de