Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), Antigonae (11.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 702 Autoren* und 105 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.680 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.05.2019:
Interpretation
Analyse und Deutung eines künstlerischen Werkes.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der (öffentliche) Tanz beginnt von TrekanBelluvitsh (06.05.19)
Recht lang:  Moosbrugger von Harmmaus (6354 Worte)
Wenig kommentiert:  Groener von Harmmaus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Freundlich? von Manzanita (nur 46 Aufrufe)
alle Interpretationen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein Tag geht schlafen
von sensibelchen13
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

Fall

Text zum Thema Veränderung


von Serafina

Heute bin ich
durch grelles Licht und rosa Rauschen hindurch gegangen
und habe es  bald hinter mir

                                                                                         
fallen lassen


wie ein präzis angetrocknetes Laubblatt das schaukelnd von einem Baum fällt.

Anmerkung von Serafina:

;-)


 
 

Kommentare zu diesem Text


juttavon
Kommentar von juttavon (08.10.2018)
Gefällt mir in dieser prosaischen Art.

(Ein paar Veränderungsvorschläge: Die Kommata würde ich z.T. weglassen: Z1, Z3 und Z4.
In Z3 fände ich 'hinter mir' besser, da es zwei Möglichkeiten einschließt: Das Blatt hinter mir fallen lassen und etwas hinter
mir haben.
Z5: 'Laubblatt' mit 2 b, und 'das' im Relativsatz mit einfachem s.)

HG Jutta
diesen Kommentar melden
Serafina meinte dazu am 11.10.2018:
Vielen lieben Dank.
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de