Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.), gerda15 (22.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 669 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.906 Mitglieder und 430.822 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 13.11.2019:
Lied
Sangbares und strophisch gebautes Gedicht, das aus der Volkstradition (Volkslied) stammt oder in Anlehnung an sie... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Tango von GastIltis (11.11.19)
Recht lang:  Trommellied von Ganna (625 Worte)
Wenig kommentiert:  Traumlos von Arldwulf (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wos ma saa kinna heddn von Simian (nur 37 Aufrufe)
alle Lieder
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Teddy mit den losen Kulleraugen
von Janoschkus
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil keine ahnung" (DJtheFROG)

jamal khashoggi ODER die botschaft des verschwindens in der botschaft

Gedicht zum Thema Rache


von harzgebirgler

die botschaft des verschwindens in der botschaft ist doch klar:
wagt sich in löwens höhle wer der einst geflohen war
aus dem land dessen botschaft er nun blauäugig betritt
dann kriegt der löwe das im vorfeld selbstverständlich mit

und ihn ganz leicht zu fassen dort denn sein arm reicht sehr weit
war ihm kritik auch nachzuseh'n zu keiner zeit bereit
drum drohte ihm ja haft im löwenland aus dem er floh
die botschaft ist: ne botschaft ist durchaus kein streichelzoo!

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/jamal-khashoggi-vom-geachteten-journalisten-zum-staatsfeind-15827957.html

 
 

Kommentare zu diesem Text


Oggy
Kommentar von Oggy (10.10.2018)
Allerlei Botschaften hör' ich wohl,
zum Glück mir fehlt der Glaube!

LG,
Oggy
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 10.10.2018:
mit mächtigen ist kirschen essen meist
nicht gut und daran sieht man was das heisst!

herzliche dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de