Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.182 Mitglieder und 447.061 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.06.2021:
Rezension
Kritik von Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt oder anderen wichtigen Publikationen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Eine Ära geht zu Ende von Manzanita (03.06.21)
Recht lang:  DER TEUFELSPAKT IN DER SACKGASSE von Heor (2679 Worte)
Wenig kommentiert:  IKARUS - Buchempfehlung von Heor (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Himmel so rot von Quoth (nur 33 Aufrufe)
alle Rezensionen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gewitterdämmerung. Gedichte über Welt- und Sonnenuntergänge
von DerHerrSchädel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil dies ein offenes Forum ist." (Peter)

Wartet auf Immanuel!

Gedicht zum Thema Gott


von Shagreen

Ein Dialog von Gott mit Adam

An einem Abend im kühlen Wind
Wandelnd im Garten, den er ersann
Denkt Gott an das Menschenkind
Und sich ein Gespräch entspann:

Gott:
Wo bist du, Adam?
Wo bist du, Eva?
Wo seid ihr(?)
Mit euren Gedanken?

Adam:
Wir sind im Mischwald
Von Gut und Bös'
Wo Bäume wanken
Dornen ranken
Vögel zanken
Und alle kranken
Und verhassten Tiere
Rauben statt Glauben
Dieben statt Lieben
Morden mit Worten
Schaden durch Taten!

Gott:
Hab ich euch nicht gezeigt
Und auch gegeben
Segen und Leben
Wein und Reben
Wirken und Weben?

Adam:
Wir haben uns hier nur versteckt
Dann angesteckt und ausgeheckt
Dass wir nur einen Arzt hier brauchen
Der uns heilt und auch verweilt
Und wir genesen statt verwesen!

Gott:
Das könnte euch so passen
Soll ich von dem Plan jetzt lassen
Dass ihr kommt in meinen Wald
Ja, ich helfe euch, aber bald
Schon schicke ich euch meinen Sohn
Der führt euch dahin, wo ich wohn!

Adam:
Ja, bitte führe uns hier heraus
Entweder bist DU MIT UNS
Oder es ist mit uns
Aus!

Gott:
Amen!
Und wenn ihr befreit
Dann bei mir seid
Und wenn ich dann frage:
Wo bist du, Adam?
Wo bist du, Eva?
Wo seid ihr?, so sage:
Wir
Sind hier
Bei dir!

Adam:
Ja, Vater. Auf bald.

Anmerkung von Shagreen:

Matthäus 1,23
1.Mose 3


Shagreen
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 17.10.2018, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 18.10.2018). Textlänge: 218 Wörter; dieser Text wurde bereits 175 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 06.06.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Shagreen
Mehr von Shagreen
Mail an Shagreen
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Shagreen:
Was, Wie, Wer, Korruption? Deutsch für Fortschrittliche Vater, Unser Versuch's als Kaninchen Die Doppelspitze Psalm 139 Unterm Feigenbaum Lern Jesus kennen (besser vor dem Sturm) Doro im Spiegel Aus Beunruhigung
Mehr zum Thema "Gott" von Shagreen:
Yeshua Psalm 139 Rap dem König Im Auge des Betrachters Psalm 146 Jesus lebt Früchte des Zorns, Früchte der Sanftmut God Arithmetics Quarantine Now Schwarzer Schwan Der Jude als Produkt und Hassobjekt der bürgerlichen Gesellschaft GOD is ONE Der Staat als Wegbereiter des Antichristen Durch Mangel zur Erkenntnis Die gerechte Waage
Was schreiben andere zum Thema "Gott"?
Weihnachtsgebet (Borek) Wer bestraft den lieben Gott? (Papalagi) Ontologie II: Das Seiende (RainerMScholz) "nur noch ein gott kann uns retten" (heidegger) (harzgebirgler) Liebe (Augustus) Vice versus virtue I: INTJ (Terminator) unter franken (harzgebirgler) suizidale Vollkommenheit (Augustus) Jona - auf der Flucht vor Gottes Willen (Bluebird) Ratheist (RainerMScholz) und 209 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de