Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.), selcukara (03.01.), Ania (01.01.), jimmy.hier (31.12.), Ksenija (23.12.), Athene (19.12.), Hannelore (05.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 648 Autoren* und 76 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.928 Mitglieder und 432.340 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 17.01.2020:
Gebet
Texte, die ihre Gedanken und Herzensangelegenheiten an ein größeres Gegenüber richten und dort gut aufgehoben wissen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Lasst die Kinder von RainerMScholz (14.01.20)
Recht lang:  Japanische Lyrik samt Cellomusik von idioma (483 Worte)
Wenig kommentiert:  die Frage von kleineKiwi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gebetsblau von RainerMScholz (nur 45 Aufrufe)
alle Gebete
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Magie der Bücher
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil manchmal bin ich mir nicht sicher, ob ich es wirklich bin." (NormanM.)

tauchertod

Kurzgedicht zum Thema Schicksal


von harzgebirgler

als schillers taucher tauchte der
tollkühn erstmals ins wilde meer
und kehrte dann schon mit viel glück
nur unversehrt ans land zurück

beim zweiten mal jedoch ging's schief
er tauchte einfach viel zu tief
fordert' das schicksal dreist heraus
und hauchte so sein leben aus

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 24.10.2018. Textlänge: 45 Wörter; dieser Text wurde bereits 98 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.01.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Schiller Der Taucher
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe wenn jan ne rote linie zieht entstehung des klappstuhls dicht & dichter IM KEIMVERLAG HERRSCHT MANGELNDE HYGIENE zum glück kein tiefer fall herr nessler machte einst echt eine welle notfalls auch hosenträger zaunkönig vor schreiben und lesen
Mehr zum Thema "Schicksal" von harzgebirgler:
kaum beeinflussbar im wald saß mal ein jägersmann mitunter gut die hühner haben’s nicht so gut wie hasen... leuchttürmchen zu klein es war einmal ein stachelschwein zum brunnen ging ich nicht zum quell nachfolge beglückt wir lassen uns doch kein’ vom pferd erzählen... III bequema selbst nicht barnard hitler schrieb kein tagebuch...mit ps entmannte
Was schreiben andere zum Thema "Schicksal"?
Geschick (Ralf_Renkking) Mörderin. (franky) Mein Ding (LotharAtzert) Vorausschau (Regina) Gummitrutzburg (RainerMScholz) Wie man´s nimmt (eiskimo) Apfelkern und Kolibri (LotharAtzert) Tod und Tabu (Ralf_Renkking) Willy Brandt (Teichhüpfer) Sinnvoll (Artname) und 177 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de