Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), Antigonae (11.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 703 Autoren* und 106 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.666 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.05.2019:
Tanka
Ein Tanka ist eine reimlose, japanische Gedichtform bestehend aus 31 Silben. Während in Japan durchweg geschrieben wird,... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  -------- von Didi.Costaire (21.11.18)
Recht lang:  Vorlage und Kopie ( mit genaueren Worten ) von idioma (208 Worte)
Wenig kommentiert:  Echte Freundschaft von Mondsichel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  kreuz von wegen von harzgebirgler (nur 73 Aufrufe)
alle Tankas
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Glissando
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil so einer wie ich hier noch fehlte" (Jorge)
AzuritInhaltsverzeichnisEingerahmt

Überschwemmung

Gedicht zum Thema Traum/ Träume


von wa Bash

die  Farbe  Blau schlägt  sich  ins  Bild hinein

mehr Überschwemmung Meer das Drama ist

als    würde    alles    auf    die    Erde    fallen

die  Regentropfen  selbst Einklang der Ferne

und  Tiere  die    wild    auseinanderströmen 

am  Fluss  der  fließen  will  und sich erheben

ergreifen    Menschenmassen    ihre    Flucht

zu  Fuß  sehr  schnell  wie  alle  andren Tiere

ist  auf  der  Suche  wer  sich  finden  muss

den Trommelwirbel  Krach der Wasserwellen

die  aufeinanderschlagen  und  laut  heulen

wie  diese  Wölfe  zwei die  sich    begehren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Habakuk
Kommentar von Habakuk (29.10.2018)
Blankverse!
diesen Kommentar melden
Kommentar von Sin (53) (29.10.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
wa Bash meinte dazu am 29.10.2018:
eigentlich stehen ja schon einige Texte dieser Form von meiner Seite aus in diesem Forum, aber du hast Recht es ist ein sehr klassischer Dramavers, wurde aber auch schon von Homer verwendet. Ich glaube John Miltons Paradise Lost ist komplett im Blankvers geschrieben, darum gehts aber nicht, da der reimlose Vers scheinbar zeitlos scheint. das gilt für Reimgedichte natürlich auch, wenn ein zeitgenössischer Dichter diese schreibt. freut mich wenns gefällt.
diese Antwort melden
juttavon
Kommentar von juttavon (31.10.2018)
...traumhaft...

HG jutta
diesen Kommentar melden

AzuritInhaltsverzeichnisEingerahmt
wa Bash
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Nachtlider VII.
Veröffentlicht am 29.10.2018, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 29.10.2018). Textlänge: 77 Wörter; dieser Text wurde bereits 121 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.05.2019.
Lieblingstext von:
franky.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über wa Bash
Mehr von wa Bash
Mail an wa Bash
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Gedichte von wa Bash:
Tierkreiszeichen Turmbau zu Babel Der Weltenmaler Zeus La Scapigliata Eingerahmt Kleine Herbstspielerei Ein junger Feldhase Adam und Eva Azurit Spinnenfäden
Mehr zum Thema "Traum/ Träume" von wa Bash:
Eingerahmt Auf Haifisch Art Nachtlider VII Erinnerung Ausgestreckt Azurit Löwenzahm Spinnenfäden Thriller (Blankvers) Schellack Rot (Blankvers) Klack Geräusche Elefant im Mohnfeld Nachtlider VI Augenpaare Essay: Träume, träume
Was schreiben andere zum Thema "Traum/ Träume"?
Mütter & Schrauben (Moja) SCHEINbar (Moja) Verwechslung (Moja) nächtlicher fang (Perry) auch eine methode einzuschlafen (Perry) Steuererklärung (Moja) Halb Schuh, halb Fisch (Moja) falling through the stars (aliceandthebutterfly) Kaltgestellt (Moja) Auslassung (Moja) und 741 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de