Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Trainee (15.01.), Kepler186f (15.01.), Sandkastenkind (14.01.), Paulila (12.01.), cthulhus_hairdresser (11.01.), Lenara (09.01.), Hermann (03.01.), Stimulus (03.01.), Belgerog (03.01.), MinPati (03.01.), Jo-W. (30.12.), Cora (29.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 760 Autoren und 122 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 18.01.2019:
Parabelstück
Dramatische Handlung, deren lehrhafter Modellcharakter auf konkrete politische Zustände übertragbar ist.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  2 x Habe von Z200MOTELS (09.01.19)
Recht lang:  Wer war Harry S.? von Jonathan (697 Worte)
Wenig kommentiert:  Absturz von Jonathan (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Ein großer, stinkender Haufen von plotzn (nur 514 Aufrufe)
alle Parabelstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

wortgefecht
von sundown
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich das Gleiche möchte, wie all die anderen hier." (SapphoSonne)

Ankunft unbekannt

Sonett


von Marjanna

Du leidest an den wunden Innenwelten,
erzählst du mir und bittest mich, zu schweigen.
Doch drängt es mich, die meinen dir zu zeigen.
Ich achte sie und lasse einfach gelten,

dass meine Unschuld sich durch Schluchten bahnte,
in denen ungeahnte Frevel steckten,
die tückisch alle bösen Geister weckten.
Es dauerte, bis mich mein Ego mahnte.

Noch heute tanzen tausend Teufel Reigen,
die höhnisch ihren Kopf vor mir verneigen,
zum Tanz auffordern und den Willen lähmen.

Du musst dich nicht für fremde Sünden schämen,
du sollst sie auch nicht unbedingt verbrämen,
denn du kannst aus dem Abgrund aufwärts steigen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Galapapa
Kommentar von Galapapa (31.10.2018)
Ein gelungenes Sonett, liebe Marjanna!
Besonders das 2. Quartett und das 1. Terzett haben es mir angetan.
Liebe Grüße!
Galapapa

Kommentar geändert am 31.10.2018 um 10:45 Uhr
diesen Kommentar melden
Marjanna meinte dazu am 02.11.2018:
Hallo Galapapa, das freut mich.

Mit Dank und lieben Grüßen

Janna
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (31.10.2018)
Liebe Janna,
ich gehe mal das Wagnis ein: ein Zwiespalt zwischen Dialog und Monolog, nur unterbrochen durch die Mahnung des Egos. Welche Mahnung das ist, kann man erahnen, auf sich selbst zu hören, aufwärts zu steigen: Ankunft unbekannt? Geschrieben wie immer perfekt.
LG von Gil.
diesen Kommentar melden
Marjanna antwortete darauf am 02.11.2018:
Hallo Gil. Perfekt? Keine Ahnung, höchst wahrscheinlich nicht. Aber ich freue mich sehr über deine Deutung und das Lob, vielen Dank!

Mit lieben Grüßen

Janna
diese Antwort melden

Marjanna
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 31.10.2018. Dieser Text wurde bereits 45 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 10.01.2019.
Lieblingstext von:
franky, Lluviagata.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Marjanna
Mehr von Marjanna
Mail an Marjanna
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von Marjanna:
Bestechend Gretchen Alles fließt Lass mich Tief Zum Anbeißen Jenseits der Mauer Ling! Eifersucht Strategien
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de