Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.456 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 04.04.2020:
Monolog
Der Ausdruck Monolog (v. griech.: Alleinrede) bezeichnet eine scheinbar ohne einen Zuhörer oder Gesprächspartner gehaltene... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Flug zum Mond von IngeWrobel (07.03.20)
Recht lang:  Nekrolog (1) von krähe (1395 Worte)
Wenig kommentiert:  Gar aus. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Du von etiamalienati (nur 42 Aufrufe)
alle Monologe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Haiku-Agenda 2018
von juttavon
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man neugierig ist." (sensibelchen13)

wetter

Kurzgedicht zum Thema Sprache/ Sprachen


von harzgebirgler

das wetter spielt' dem wetter einen streich
und schlug ganz plötzlich um von jetzt auf gleich
weswegen der die wette auch verlor -
das kommt bei wetterkapriolen vor

 
 

Kommentare zu diesem Text


Oggy
Kommentar von Oggy (02.11.2018)
Dem Wetter fällt dazu nur schmerzlich ein:
Das Wetter könnt' auch fairer zu ihm sein!

LG,
Oggy
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 03.11.2018:
die launen des wetters sind oft echt unfair
und kaum wer sagt sie überdies auch vorher.

herzliche schmunzel- & dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (03.11.2018)
Man sollte nicht aufs Wetter wetten.
Es hat zu zahlreiche Facetten.

Sonnige Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 03.11.2018:
und selbst im wetterloch
wo regen häufig fällt
wettet manch wetter noch
auf sonnenschein für geld.

beste dankesgrüße
henning
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 02.11.2018. Textlänge: 27 Wörter; dieser Text wurde bereits 64 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.03.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe wenn jan ne rote linie zieht dicht & dichter IM KEIMVERLAG HERRSCHT MANGELNDE HYGIENE entstehung des klappstuhls herr nessler machte einst echt eine welle mehr keinen nein der palasthund mochte ihn abendstimmung das schambein war echt neidisch auf die beine
Mehr zum Thema "Sprache/ Sprachen" von harzgebirgler:
leider nicht dichter wie goethe nicht asphaltiert am sprechen ist das dumme daß die sprache... bild-hauer und kupfer-stecher fass & tüte & dergleichen weltweit gibt es ja einen batzen katzen... tjalk kraweel schebecke nau 'kein ding sei wo das wort gebricht' gut zunge schlittenfahrt oft spricht uns etwas an ohne zu sprechen trump ist nicht nur mauer schnee fällt... DICHTUNGSPISTOLE
Was schreiben andere zum Thema "Sprache/ Sprachen"?
Schulsport (Ralf_Renkking) Urban Birding (tueichler) Vide - Licet (Teichhüpfer) Nichts, und sonst? (DanceWith1Life) Keine Zeit für Stiefmütterchen (Ralf_Renkking) Richtigstellung 22 - Behandlungen (tueichler) Oh, Tannenbaum 2019 (Holzpferd) Überhöhte Kunst (Ralf_Renkking) Mir dich sags du mir (DanceWith1Life) Sprachwurzelseppls Nirmanakaya (LotharAtzert) und 284 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de