Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 85 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.237 Mitglieder und 449.562 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.09.2021:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Illusionslos von tulpenrot (nur 1420 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Bürosex
von Ana Riba
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich glaube, dass ich hier her ghöre." (Stone)

Der Solo-U4-Wagen

Geschichte zum Thema Straßenverkehr


von Manzanita

Vorwort

Alle Fahrplandaten die in dem folgenden Text angegeben sind, müssen nicht real sein.
Im Text sind Fachwörter mit Zahlen in Klammern markiert, diese werden im Nachwort erklärt. Bei Fragen könnt ihr mich gerne in einem Kommentar fragen.


Inhaltsverzeichnis


Nachbemerkung

1. Die Übergangsschicht ist die Schicht zwischen der Früh- und Spätschicht. Sie heißt so, weil sie als Übergag dient. Meistens sind sie kürzer als 8 Stunden
2. Oberursel ist ein Vorort von Frankfurt. Dort fährt die U3. Diese fährt normalerweise bis zur Haltestelle Hohemark.
3. Wenn die Betriebsleitstelle über Funk an alle Fahrer etwas bekannt geben will, nennt man das Rundspruch.
4. Der Wagentyp U4 wurde 1994 bis 1995 von DUEWAG gebaut und ist heute nach einem Umbau mit der Baureihe U5 kuppelbar. Er fährt auf den Linien U1, U2, U3, U8 und U9 (A-Strecke).
5. IBIS: Intergriertes-Bord-Informations-System. Dient zur Fahrgastinformation.
6. In Frankfurt werden an den unterirdischen Endstationen Bockenheimer Warte, Hauptbahnhof, Seckbacher Landstraße und Südbahnhof Wendeanlagen genutzt. Der Zug fährt dann in den Bahnhof ein, alle Fahrgäste steigen aus und der Zug fährt auf ein Abstellgleis. Aus Sicherheitsgründen ist es verboten, die Wendeanlage zu Fuß zu verlassen.
7. Linien U1, U2, U3 und U8.
8. Wenn man am Abfahrtssignal der Wendeanlage oder Endstation einen Schlüssel ins Schlüsselloch einsteckt, damit das Signal auf Fahrt geschaltet wird.
9. Anderes Wort für Wendeanlage
10. Willy-Brandt-Platz ist die zweite Station nach Südbahnhof, wenn man (wie in der Geschichte) stadtauswärts fährt.
11. Wenn ein Fahrer der Betriebsletstelle etwas mitteilen möchte, tut er das mit einem Sprechwunsch. Andere Fahrer können das dann mithören.
12. Eine Haltestelle nach Südbahnhof.
13. H3 = Haltepunkt 3-Wagen-Zug. Wird benutzt um den Haltepunkt eines 3-Wagen-Zuges zu markieren.
14. Die Mittelwagen sind wie die Einrichtungswagen mit eigenständiger Antriebstechnik ausgestattet. Für sie gelten die gleichen Einschränkungen im Einsatz wie bei den U5-50. Als Unterschied befindet sich sowohl am A- als auch am B-Teil ein Übergangsmodul mit Hilfsführerstand (Quelle: Wikipedia)
15. Die Anlage hat 3 Gleise.
16. Die U9 verkehrt vorübergehend von Nieder-Eschbach nach Ginnheim (geplant ist, sie nach Niederrad zu verlängern). Wegen der geringen Nachfrage verkehren auf der Linie (außer im Berufsverkehr) mit Solowagen.
17. Die Sprechwunschtaste am IBIS ist meist grün. So auch im U5-Wagen.
18. Die S-Bahnlinien S3, S4, S5 und S6 verbinden wie die A-Strecke der U-Bahn die Hauptwache mit dem Südbahnhof. Allerdings hält die S-Bahn nicht am Willy-Brandt-Platz. Die Tramlinien 11 und 12 fahren von Willy-Brandt-Platz Richtung Westen. Auf dem Weg dorthin kann man in die 16 nach Offenbach (Osten) umsteigen.
19. Die Pause die man zwischen zwei Fahrten als Fahrer hat.
20. Den Schlüssel zum Fahren muss man auch beim Auto ziehen wenn man den Motor ausmachen will.
21. Standort des Depots der A-Strecke


Manzanita
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
mehrteiliger Text, bestehend aus 6 Kapiteln.
Veröffentlicht am 17.11.2018, 17 mal überarbeitet (letzte Änderung am 28.01.2019). Textlänge: 429 Wörter; dieser Text wurde bereits 166 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 06.09.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Manzanita
Mehr von Manzanita
Mail an Manzanita
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Geschichten von Manzanita:
Der Stau - Kap. 14 Der Stau - Kap. 15 Der Stau - Kap. 18 Der Stau - Kap. 12 Der Stau - Kap. 16 Der Stau - Kap. 13 Der Stau - Kap. 19 Der Stau - Kap. 17 Der Stau - Kap. 3 Der Stau - Kap. 9
Mehr zum Thema "Straßenverkehr" von Manzanita:
Mein persönliches Ampelüberquerungsgesetz „Nur bei Rot den Kindern ein Vorbild” Ein Bericht Kastermann - Banküberfall Amden - Was soll das? Breit - Komisch! Müller - Der Solowagen Schneider - Alles Routine
Was schreiben andere zum Thema "Straßenverkehr"?
Kleines Chaos. (franky) Städte zurückerobern (eiskimo) Erst endet das Leben, dann die Nacht und dann, ja dann, sammelt man die Scherben der Weinflaschen am Boden auf, damit man nicht 'rein tritt, denn das tut verdammt weh (Lucifer_Yellow) von oktopoden und oktopussies (Lucifer_Yellow) exit(us) am wandschrank, im bad, auf dem teppich und im schiefen bilderahmen mit den lächelnden menschen und dem wackligen nagel in der sandigen altbauwohnungswand (Lucifer_Yellow) Diese ganze abstoßende Mimikry des Guten - Vladimir Nabokov, der Großinquisitor und die Alt-BRD (toltec-head) Abgefahrene Fragen ans hassgeliebte Auto (eiskimo) Bio-Blogging auf einem Friedhof (toltec-head) Lose Kopplung (toltec-head) Autobahngeometrie (BLACKHEART) und 26 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de