Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.), una (07.09.), Smutje (05.09.), Jaika (30.08.), egomone (27.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 675 Autoren* und 90 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.888 Mitglieder und 429.470 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.09.2019:
Protokoll
Formal streng geregelter Bericht über Verlauf oder Ereignisse eines Vorgangs.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Froh, einen Job zu haben von eiskimo (04.07.19)
Recht lang:  Epilog komplett, wie Druckversion, 66 Seiten von ferris (9424 Worte)
Wenig kommentiert:  Logbuch der HMS Kanaletto, 16. Januar, 08:00 Uhr von Die Brummfische (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  mein weg in die dekadenz von eiskimo (nur 67 Aufrufe)
alle Protokolle
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Einzig: Überleben
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich meine Gedanken und Gefühle ausdrücken kann." (Schattenmaler)

Harzer Tropfen

Gedicht zum Thema Orte


von Irma

Wenn im Harz die Bratkartoffeln blühen,
es nach dicker Nebelsuppe riecht,
wenn vom heißen Wein die Wangen glühen,
jedes Würmchen auf den Wurmberg kriecht,

wo sich fette Pistenraupen drängen,
Sessellifte aus dem Boden schießen,
und auf kunstbeschneiten weiten Hängen
seilwärts in die höchsten Höhen sprießen,

sieht man Zwerglein Handkäs mampfend rodeln,
hört die Harzer Roller munter rollen.
Während schwarze Hexenkessel brodeln,
dröhnt der Harz-Schlag dumpf aus Bergwerks-Stollen.

Wenn die Dampflok einheizt und verbissen
Brocken-Elend kocht, das Sorge macht,
dann verkohlt das Schierker Schmalspurwissen
in der Glut, vom Feuerstein entfacht.

Wenn die Fichte sich zum Besen lichtet,
und in Tanne Harz aus Stämmen läuft,
wird von Heine jedes Dorf verdichtet,
talgesperrt, was Hasseröder säuft.

Wenn die Hexen sich zum Tanz versammeln,
passt der Fuchs auf wie ein Luchs, beschließt
mit den Hasen auf dem Berg zu rammeln,
bis die Sage in ein Büchlein fließt.

Anmerkung von Irma:

Veröffentlicht in der Anthologie: „Und wenn im Harz die Bratkartoffeln blühn. Anthologie zum 2. Literaturpreis Harz“, S. 130-131. Hrsg. v. Renate Maria Riehemann. Geest-Verlag, Vechta, 2018. ISBN 978-3-86685-682-0.


 
 

Kommentare zu diesem Text


franky
Kommentar von franky (18.11.2018)
Hi liebe Irma

Dein Werk, das nur so von Geistesblitzen funkelt
Und von Humor und Witzen getragen wird,
gefällt mir außerordentlich gut, Hat meine Sternchen wohl verdient.

Liebe Grüße

Von
Franky
diesen Kommentar melden
Irma meinte dazu am 20.11.2018:
Dankeschön, lieber Franky, ich freue mich sehr, dass es dir so außerordenlich gefällt. Herzliche Grüße, Irma
diese Antwort melden
Kommentar von RedBalloon (58) (18.11.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Irma antwortete darauf am 20.11.2018:
Wir fahren jedes Jahr nach Braunlage zum Skifahren auf dem Wurmberg. Hoffentlich liegt auch dieses Jahr wieder genug Schnee. Lieben Gruß und Dank für die Empfehlung, Irma
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (19.11.2018)
Sehr gelungen. LG
diesen Kommentar melden
Irma schrieb daraufhin am 20.11.2018:
Dankeschön, lieber Armin! LG Irma
diese Antwort melden
Kommentar von Echo (34) (19.11.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Irma äußerte darauf am 20.11.2018:
Oh ja, mein Sohn wollte unbedingt mal zur Rosstrappe, weil sie gerade im Deutschunterricht darüber gesprochen hatten. Hat bei unserer letzten Reise in den Harz leider nicht geklappt. Beim nächsten Mal dann! Ganz liebe Grüße, Irma
diese Antwort melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (21.11.2018)
Der flüssige Schreibstil überzeugt! Dieses Buch gehört unter den Weihnachtsbaum! ;-D
diesen Kommentar melden
Irma ergänzte dazu am 21.11.2018:
Dankeschön, lieber Didi. Und ja, das denke ich auch! In diesem Sinne: Fleißiges Schenken! LG Irma
diese Antwort melden

Irma
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 17.11.2018, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 22.01.2019). Textlänge: 146 Wörter; dieser Text wurde bereits 176 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.09.2019.
Lieblingstext von:
franky.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Harz Brocken Heine Wurmberg Rammelsberg
Mehr über Irma
Mehr von Irma
Mail an Irma
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Irma:
Dezembermorgen Winter-Blues Ein Zimtstern fällt Schindelkinder Ringel, Ringel, Reihe Was bleibt Graphomanie Luna Monitoring Tageswanderung
Was schreiben andere zum Thema "Orte"?
Mädchen (Hartmut) Playa de Bua (Patrix) Der unbekannte Ort (BerndtB) In der City (AchterZwerg) 13 Sätze mit Wachtberg (Möllerkies) Erinnerung an Meta (Hecatus) [Ölbaumhain, du, meiner trauer] (Hecatus) Eden (Hecatus) Ein Ratschlag (Hecatus) Einladung nach Karlsbad (Hecatus) und 37 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de