Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
TaBea (19.04.), Ralf_Renkking (19.04.), Elizabeth_Turncomb (12.04.), jaborosa (12.04.), Deo_Dor_von_Dane (12.04.), Helstyr (04.04.), fey (02.04.), Gigafchs (02.04.), franzi (30.03.), wellnesscoach (26.03.), Pelagial (25.03.), Böhmc (25.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 714 Autoren* und 107 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.805 Mitglieder und 425.919 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.04.2019:
Protokoll
Formal streng geregelter Bericht über Verlauf oder Ereignisse eines Vorgangs.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Nicht wir von eiskimo (17.03.19)
Recht lang:  Epilog komplett, wie Druckversion, 66 Seiten von ferris (9241 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Krankheit meiner Generation von Ricardo (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Eine alte Studie von Jack (nur 50 Aufrufe)
alle Protokolle
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das Spinnennetz der Sappho
von Maya_Gähler
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil das ein Sowjetführerkanzler eben muss!" (Dart)

Nie genug

Songtext zum Thema Leben


von Broom87

Schöne Welt, die Sonne geht auf,
oft gesehen, keine Wolken im Blau,
doch wir zählen die Stunden, nehmen alles genau,
denn es gibt nie genug, nie reicht es aus.
Geld fliesst, selbst die, monatlichen Checks haben die Jahre geraubt,
wieder verlernt wie, du verdienst,
denn es gibt nie genug, nie reicht es aus.
Wir schätzen nur das, was sich der andere kauft,
echt schönes Haus und noch schönere Frau,
also wie zur Hölle komm ich aus den 2 Zimmern raus?
Denn es gibt nie genug, nie reicht es aus.
Bin ich so wie sie will, bin ich das was sie braucht?
sie sagt was sie fühlt, aber fühlt sie es auch?
Also schweigen wir beide und am Ende wirds laut,
denn es gibt nie genug, nie reicht es aus.

Alles ist möglich, nichts unerreichbar,
doch völlig ohne Wert, wenn du immer den Vergleich machst.
Wäre so einfach, doch biege mit Absicht
das richtige Teil, nur um zu sagen es passt nicht.
Würde gern, kann nicht, wieder mit Abstrich.
Ich will mehr, weil der Rest nur die Angst ist,
dass am Ende nciht bleibt und man sich traut,
zu sagen "Es reicht, hol mich endlich hier raus!"

Es muss alles perfekt sein, hab keine Zeit zu verlieren,
sonst holt mich der rest ein und was bleibt dann von mir?
Es muss alles perfekt sein, hab keine Zeit zu verlieren,
sonst holt mich der Rest ein und was bleibt dann von mir?

Traum oder Wahn, wo ist die Grenze?
Will morgen nicht haben, was ich heute gern hätte.
Und wenn du meinst, ich hab alles erreicht,
dann nehm ich mir Zeit und reiße es ein.

Broom87
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 26.11.2018, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 26.11.2018). Textlänge: 257 Wörter; dieser Text wurde bereits 109 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.04.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Broom87
Mehr von Broom87
Mail an Broom87
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 4 neue Songtexte von Broom87:
Nebensache Spring Graben Pluto
Mehr zum Thema "Leben" von Broom87:
Nebensache
Was schreiben andere zum Thema "Leben"?
Es war endgültig aus (Borek) Von den Argen (fritz) Die Kunstausstellung (BerndtB) eigenwillig (Jo-W.) Flüchtling (DasWandelndeGefühl) Beherzter Sprung (Momo) Bahnsteig (Xenia) Sklaven des Geldes (DasWandelndeGefühl) nicht ohne geburt (harzgebirgler) leben (harzgebirgler) und 1084 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de