Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 681 Autoren* und 94 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.875 Mitglieder und 428.875 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.08.2019:
Referat
Ein Referat ist ein Vortrag über ein begrenztes Thema, der in einer begrenzten Zeit gehalten wird (bei Tagungen sind heute... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Saisonbilanz, nicht ganz unparteiisch von Didi.Costaire (29.05.19)
Recht lang:  Die RAF Teil 1 von Harmmaus (6608 Worte)
Wenig kommentiert:  Gruppenunterricht von Harmmaus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Alles was man über das Universum wissen muß von AlmÖhi (nur 72 Aufrufe)
alle Referat
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

herzecho - lyrische sonogramme
von W-M
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ganz brauchbare Gedichte schreibe" (AndereDimension)
Vor dem MaskenballInhaltsverzeichnisThe Rooftop Studio

Dämmerung

Prosagedicht zum Thema Zeitgeist


von wa Bash

Worte zur Kunst II: Neue Sachlichkeit
Dämmerung

in den Gesichtern
kaum rege

Regengesichter

die sich durch die
Gassen der Stadt
bewegen

Wasserfarben
die an den Fassaden
verwaschen wirken

wie Herbst
Blätter auf dem
nassen Asphalt

es bröckelt am Putz
Glanz in den Gesichtern
die Farbe ab

& mit ihr die Weimarer  Zeit


 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (29.11.2018)
Treffend interpretiert. LG
diesen Kommentar melden
wa Bash meinte dazu am 29.11.2018:
dazu brauchte es wirklich nicht viel, ein paar Parallelen erkennt man auch heute, vllt bildet man sich das aber auch nur ein, wir wissen ja alle wie diese Zeit damals dann endete. insofern, danke dir...
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (09.12.2018)
Ein ganz anderer Text als die "Dämmerung" von Lichtenstein. Der war zu Beginn der Zeit mindestens vier Jahre tot und die Stadtszenen spiegeln, auch im Text, natürlich die Hoffnungslosigkeit wider. Sehr gelungene Sprache und Interpretation. LG von Gil.
diesen Kommentar melden
wa Bash antwortete darauf am 09.12.2018:
ja, es findet sich immer wieder, dass die Literatur und andere Künste unbewusst ihrer Zeit vorauseilen, da gibt es etliche Beispiele. das Werk von Lichtenstein kannte ich noch gar nicht, interessantes Gedicht, danke dir für den Hinweis... LG wa
diese Antwort melden

Vor dem MaskenballInhaltsverzeichnisThe Rooftop Studio
wa Bash
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Worte zur Kunst II: Neue Sachlichkeit.
Veröffentlicht am 29.11.2018, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 09.12.2018). Textlänge: 51 Wörter; dieser Text wurde bereits 106 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.08.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über wa Bash
Mehr von wa Bash
Mail an wa Bash
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Prosagedichte von wa Bash:
spiegelgrau Die Erschaffung der Tiere Winterlandschaft Seehafen beim Aufgang der Sonne Der Sturz der Engel Gerade schräg Es spielt keine Rolle, ob es regnet Der Bahnhof, der Landschaft mit Vogelfänger Dunkelwald
Mehr zum Thema "Zeitgeist" von wa Bash:
Nacht Unschärfen #25 The Rooftop Studio Linientreu Babel bleiern IndustrieStop Diesel Energieabfall Lichtstreifen II Industrieschatten 06.10.2017 [17.00 Uhr] G(r)auland 19.09.2017 [16.00 Uhr] Gezappt II [August] Gezappt II [Juli]
Was schreiben andere zum Thema "Zeitgeist"?
Verschiedene Sichtweisen (BerndtB) Wer hätte das schon gedacht ...!? (KayGanahl) Zukunftsorientierung (Matthias_B) "Akademisches" Helium (Matthias_B) Monatsabschlussberichte eines Jahres (Ralf_Renkking) Ökonomische Lightkultur (Matthias_B) Nützbarmachung (Matthias_B) Fetisch, fetischistisch oder einfach nur falsch (eiskimo) Tauflied des neuen Glaubens (Regina) Empörungslibido for future (Matthias_B) und 153 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de