Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Gigafux (20.03.), Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 723 Autoren und 114 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 21.03.2019:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1219 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Zeit zu leben, Zeit zu lesen
von Berni43
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich niemanden beleidige, weil man das nicht tut. (Mama)" (RogoDeville)

wir liegen und wir stehen (mit goldkeks-klau)

Gedicht zum Thema Gedanken


von harzgebirgler

wir liegen und wir stehen
wir sitzen und wir gehen
der weg-gang ist oft krumm
wir fall'n auch schon mal um
doch steh'n meist wieder auf
so ist des lebens lauf
 
wir schlafen und wir wachen
wir tun nichts und wir machen
wir machen viel verkehrt
was manche wenig schert
mit menschen handeln wir
der mensch ist echt ein tier
 
wir leben und wir sterben
das fell tut es uns gerben
das leben und der tod
der kommt und nicht bloß droht
ist hart ja ohnegleichen
wenn letztlich wir erbleichen
 
wir lachen und wir weinen
sind früh oft auf den beinen
und spät noch unterwegs
entwenden gold'nen keks *)
wir irren durch die welt
voll traum von glück und geld

(2013)

* https://de.wikipedia.org/wiki/Diebstahl_des_goldenen_Leibnizkekses

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 30.11.2018. Textlänge: 127 Wörter; dieser Text wurde bereits 44 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 26.02.2019..
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
treffen 'gottfried sauf!' schlips(e) bacchantische impression MELCHISEDECH hat es in sich ein schuss bricht das schweigen : im walde da knallt's pulitzer-preis herbstnebel wallen um die höh'n 'gabelweihe' fehlendes stehvermögen
Mehr zum Thema "Gedanken" von harzgebirgler:
scheinbar frei nur sind gedanken rundgang unerschütterlich ODER der alte seemann kanonenfutter msc 'zoe' ODER zu lasch verlascht wenn jan ne rote linie zieht POST IM ROSENTHAL (Spitzweg-Impression) wer eingedenk der botschaft, jener frohen 'alles ist im fluss' mit ps wird etwas im herbst gern geblasen ist's laub der baumeister hat vorgebaut wie treibholz ist der mensch im fluss der zeit es räumt der raum gestalt erst ein senke die sklaverei scheint abgeschafft
Was schreiben andere zum Thema "Gedanken"?
Provokationen (tueichler) und was geht dir im moment durch den kopf... (Bohemien) Saat des Lebens (Wortfetzen) Könntest du? (Littlelady) Frage (Lena) Bukowskis Schnürsenkel (klaatu) Das Meer ruft (Littlelady) Mir schaudert. (franky) gedanken (Viriditas) Köln, Große Hafenrundfahrt (Bergmann) und 432 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de