Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Oreste (13.12.), ElviraS (12.12.), aMaZe (12.12.), BluesmanBGM (11.12.), Manfredmax (10.12.), Landregen (01.12.), HaraldWerdowski (01.12.), MartinaKroess (27.11.), Calypso (27.11.), ultexo (25.11.), aliceandthebutterfly (25.11.), Broom87 (24.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 755 Autoren und 126 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Einen Stapel alter Marbacher Magazine
BIETE Breton-Sammlung
BIETE grillparzer+storm bücher
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 14.12.2018:
Ghasal
Das Ghasel ist eine romantische Liedform, die im 8. Jh. zwischen Indien, Persien und Afghanistan entstanden ist und seit dem... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Überfordert von Agneta (12.12.18)
Recht lang:  Der Islam als Manifestation dessen, was Nietzsche die große Gesundheit nannte - Variationen über einen Satz von Michel Onfray von toltec-head (269 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Vergangnen von Hecatus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  WENN ICH AN DEINE WAHNSINNSSCHENKEL DENKE - geghaselte lust von harzgebirgler (nur 271 Aufrufe)
alle Ghasale
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Zickenzoff im Märchenland
von Lars
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ich bin jetzt schon auf den Weg in der Regel ist ein schöner Abend mit dir und mir ist das denn bitte für die Kinder und sind dann auch noch nicht so viel wie die möglich geht es um dir nicht mehr in so einer einem der beiden oSeiten in den" (kxll all_screens)
ValerieInhaltsverzeichnisDödel, i!

Was poltert denn heut durch die Nacht und den Wind?

Verserzählung zum Thema Andere Welten


von Piroschka

Was poltert denn heut durch die Nacht und den Wind?
Ist das da ein Geistlein? Sagt: ist es denn blind?
Wohl tausendmal ist's um die Häuschen geritten:
Womit denn? Gar mit einem fliegenden Schlitten?
Es saust wie der Teufel, man kann es nicht sehen,
es poltert und rumpelt und kommt nicht zum Stehen!
Sein schneeweißes Kleidchen ist böse zerissen,
der Korb mit Geschenken längst leer und zerschlissen,
es schimpft und es zetert, mal laut und mal leise:
„Der Ruprecht ist schuld! Dieser Kerl hat 'ne Meise!
Am Abend vor Weihnacht geht der einen heben!
Und nachher? Da übt er das Flügelchenkleben!
Betüdelt, laut singend und wankend! Und dumm!
Er klebte mir eines glatt andersherum!
Wenn ich nachher heimkomm, kriegt der mit dem Bügel!
Ich Irrwisch, ich habe jetzt zwei linke Flügel
und muss, statt hübsch fein, wild im Kreis herum flitzen
als wär ich ein Hexlein, wollt Kröten stibitzen!
Ach: all die Geschenke hab lang ich verloren!
Der Ruprecht? Kriegt nachher was hinter die Ohren
und auch auf sein Mützchen! Und hinter die Löffel!
Doch erst muss ich duschen. Vom Sausen, da möffel
ich schon! Und jetzt hör ich mal auf mit dem Fliegen:
Ihr Flügel, steht still! Aua, aua! Es kriegen
die Kinderlein heuer nun keine Geschenke,
solange ich immer nur rechts herum lenke!
Der Po tut mir weh: so ein Sturz aus dem Himmel
ist übel! Knecht Ruprecht, jetzt gibt’s auf die Bimmel! “

 
 

Kommentare zu diesem Text


Habakuk
Kommentar von Habakuk (03.12.2018)
Ibhg.

Gruß
diesen Kommentar melden
Piroschka meinte dazu am 03.12.2018:
Lausebengel hat geguckt? -weiterüberleg-
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (03.12.2018)
Ils.
Gil.
diesen Kommentar melden
Piroschka antwortete darauf am 03.12.2018:
Hmmm, Gili … was könnte das denn bedeuten? Ich habs: Ich liebe sie. Nööö, das macht mir Angst … vielleicht: Ich lese Stuss? :))
Iwn. P.
diese Antwort melden
GastIltis schrieb daraufhin am 03.12.2018:
Ich lese später.
diese Antwort melden
Piroschka äußerte darauf am 04.12.2018:
Entschuldige, Gil - wenn es gar zu doll kommt, dann legt sich bei mir schon fast automatisch ein Schalter um und ich werde albern. Das macht die Dinge erträglicher - und erklärt vielleicht auch ein wenig meine gestrigen Kommis.
Lieben Morgengruß von Petra
diese Antwort melden

ValerieInhaltsverzeichnisDödel, i!
Piroschka
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes Wer bin ich und falls ja: Wieviele?.
Veröffentlicht am 03.12.2018. Dieser Text wurde bereits 73 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.12.2018.
Empfohlen von:
Annabell, franky, Ira.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Piroschka
Mehr von Piroschka
Mail an Piroschka
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 2 neue Verserzählungen von Piroschka:
Die Essich-Diät Das Wunderding
Was schreiben andere zum Thema "Andere Welten"?
Eine kleine Unterrichtsmusik (Matthias_B) Samanthas romantisches Tagebuch (Matthias_B) Tassen im Schrank (RainerMScholz) Menagerie (Oggy) Fliegende Pferde (Nestrot) Meisenwerk (Kausalkette) Reanimation eines Gefühls von Liebe (hexerl) Im Trüben (Xenia) Letztes Jahr im September - Ein bißchen roch es so wie alte Blumen (Inlines) ATHEN (HEMM) und 522 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de