Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
buchtstabenphysik (14.07.), bleibronze (12.07.), tenandtwo (06.07.), Kaiundich (02.07.), August (29.06.), Kreuzberch (29.06.), PowR.TocH. (28.06.), WorldWideWilli (25.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 681 Autoren* und 101 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.858 Mitglieder und 428.199 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.07.2019:
Clerihew
Das Clerihew ist ein scherzhafter, pseudobiografischer Vierzeiler, bestehend aus zwei Reimpaaren mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Götz von Berlichingen. von franky (19.04.19)
Recht lang:  'clerihew' ist doch ein name! von harzgebirgler (28 Worte)
Wenig kommentiert:  Götz von Berlichingen. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  'aida' von harzgebirgler (nur 62 Aufrufe)
alle Clerihews
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Bilder und Begriffe des Bösen
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich das Gleiche möchte, wie all die anderen hier." (SapphoSonne)

Hollaaadrijööööööö!

Kurzgedicht zum Thema Ironie


von niemand

Zum Gipfel
drängt man als „the Best“ -
besteigt den Berg recht balde
und steht auf dem Mount-Ever-Rest,
sprich: Einer alten Halde.

Ein Jodler in die Täler geht -
die Brust, die stolze, bläht sich.
Ist's nicht egal worauf man steht,
Hauptsache man erhöht sich?

 
 

Kommentare zu diesem Text


Sätzer
Kommentar von Sätzer (29.12.2018)
Du scheinst dich mit dem Bergeerklimmen auszukennen
LG Uwe

Kommentar geändert am 29.12.2018 um 19:53 Uhr
diesen Kommentar melden
niemand meinte dazu am 29.12.2018:
Ich bin lieber im Tal )) kann man leichter atmen.
Mit lieben Grüßen, Irene
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (29.12.2018)
Ja, Irene, wer sich so erhöht, steht bald auf dem Boden der Tatsachen vor dem Nichts.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
niemand antwortete darauf am 29.12.2018:
Genau! ))
Mit lieben Grüßen, Irene
diese Antwort melden
Oggy
Kommentar von Oggy (29.12.2018)
Je höher der Gipfel, desto dünner die Luft, die zum Jodeln bleibt.

LG,
Oggy
diesen Kommentar melden
niemand schrieb daraufhin am 29.12.2018:
Sauerstoff - MASKE )) die wäre vonnöten.
Sonst: Schnappatmung ...
LG niemand
diese Antwort melden
plotzn
Kommentar von plotzn (31.12.2018)
Wenn solche vom Mount-Ever-Green
in immer gleicher Weise schrien
"Ihr müsst uns doch erhören!",

dann dachte man im tiefen Tal:
Ach die schon wieder - lass sie mal,
man darf sie nicht verstören...

Dir einen geruhsamen und jodelfreien Jahreswechsel, liebe Irene, und einen guten Start ins neue Jahr!

Stefan
diesen Kommentar melden
niemand äußerte darauf am 31.12.2018:
Ich werfe Dir mal einen Schmunzler zu, lieber Stefan, danke
für Deine guten Wünsche und schicke Dir die meinigen zu:
Dir ebenso einen guten Jahreswechsel und und ein gutes neues Jahr! Darauf einen was auch immer )))) Irene, lieb grüßend
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de