Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 670 Autoren* und 82 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.909 Mitglieder und 431.040 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.11.2019:
Lebensweisheit
Ziemlich neu:  Zitate, die nur icke brauch von LottaManguetti (21.11.19)
Recht lang:  Versetzt nach Klasse Drei von tastifix (1456 Worte)
Wenig kommentiert:  Mystische Sentenzen von Kleist (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Zwischen abschied Das Gänseblümchen von Borek (nur 40 Aufrufe)
alle Lebensweisheiten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

keinkalender.nicht2015
von rochusthal
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich M's und P's Tochter bin" (theatralisch)
Danke ans LebenInhaltsverzeichnisIch trauere um mich

Lebendig

Gedankengedicht zum Thema Tod


von Ginkgoblatt

Mit welcher Wucht
würde ich gerne die wunschlose Stille in meinem Leben zertrümmern,
würde gerne dem Leid, welches mich wie eine zweite Haut behaftet, den Atem rauben,
doch all mein Tun gegen diese Lasten
bleibt ein Kämpfen um Heute,
um dem Sterben im Morgen zu entgehen.

Kreiselnd überbrücke ich Zeiten, ein Leben. Meine Lebenszeit.

Möge sich das Heute dem Morgen beugen
und Morgen der Ewigkeit.
So wird aus Last - Entlastung
und Stille - Nichts.
Mögen die anderen Menschen sein, was ich verlernte:
Lebendig.

Anmerkung von Ginkgoblatt:

vom 01.01.2019



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (02.01.2019)
Sehr traurig. LG
diesen Kommentar melden
Ginkgoblatt meinte dazu am 03.01.2019:
Vielleicht.
diese Antwort melden
Jo-W.
Kommentar von Jo-W. (02.01.2019)
Vertrau mal wieder deinen Träumen ,liebe Coline und geh ihnen mutig ein Stück entgegen- in dem Sinne Jo-W.
diesen Kommentar melden
Ginkgoblatt antwortete darauf am 03.01.2019:
Danke für deine Worte. LG
diese Antwort melden
princess
Kommentar von princess (02.01.2019)
Hallo Coline,

das klingt dumpf und düster und quälend. Aber nicht unlebendig.

Liebe Grüße
Ira
diesen Kommentar melden
Ginkgoblatt schrieb daraufhin am 03.01.2019:
Ok, deine Worten sind einen neuen Gedankengang wert. Danke! Lieben Gruß
diese Antwort melden
Dieter Wal
Kommentar von Dieter Wal (02.01.2019)
 Rachmaninovs 2. Klavierkonzert in C-Moll. Hélène Grimaud, Klavier. Rachmaninov widmete es seinem Hypnose-Arzt, der ihn gegen Depressionen behandelt hatte. Wundervolle Musik. Viel Glück in 2019!
diesen Kommentar melden
Ginkgoblatt äußerte darauf am 03.01.2019:
Danke dir, lieber Dieter. Wirklich wundervolle Musik - ins Leben zurück gefunden. LG
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Danke ans LebenInhaltsverzeichnisIch trauere um mich
Ginkgoblatt
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Blatt des mehrteiligen Textes Ginkgo-Träume_Wenn ein Kreislauf endet.
Veröffentlicht am 02.01.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 07.01.2019). Textlänge: 82 Wörter; dieser Text wurde bereits 219 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.11.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Depression depressiv Schmerz Erinnerung Leben Stille Einsamkeit Traurigkeit Tiefe Trauer Tod Erkenntnis Freunde Hilflosigkeit Familie sterben
Mehr über Ginkgoblatt
Mehr von Ginkgoblatt
Mail an Ginkgoblatt
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Gedankengedichte von Ginkgoblatt:
Ich trauere um mich Ginkgo-Träume_Wenn ein Kreislauf endet Leben ist nicht genug Herzsturm Vielleicht Später einmal Durch die Nacht Entflechte dich Was bleibt Dein Licht
Mehr zum Thema "Tod" von Ginkgoblatt:
Die Trauer annehmen (er)tragen Mit dem Flehen (d)eines Kindes Geborgen in Gottes Arm Lass mich nicht vergessen
Was schreiben andere zum Thema "Tod"?
ERINNERUNG (hermann8332) OPI IN THE CLOUD AND LUCY IN THE SKY (hermann8332) IST NICHT GEBORENWORDEN ZU SEIN WIRKLICH EINE GNADE ? (hermann8332) Selfie mit dem Tod (Papalagi) der zeit entrückt (waldmädchen) HURRA ! WIR LEBEN. NOCH: (hermann8332) Blind, Taub und Stumm [Pirouettentanz der Maden] (Seelenfresserin) Wettbewerb (kann Triggern) (Inlines) schlange am mount everest (harzgebirgler) Ein Ende als Anfang (Reiner_Raucher) und 757 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de