Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 680 Autoren* und 94 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.875 Mitglieder und 428.884 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.08.2019:
Referat
Ein Referat ist ein Vortrag über ein begrenztes Thema, der in einer begrenzten Zeit gehalten wird (bei Tagungen sind heute... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Saisonbilanz, nicht ganz unparteiisch von Didi.Costaire (29.05.19)
Recht lang:  Die RAF Teil 1 von Harmmaus (6608 Worte)
Wenig kommentiert:  Gruppenunterricht von Harmmaus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Alles was man über das Universum wissen muß von AlmÖhi (nur 72 Aufrufe)
alle Referat
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Accroche ton chariot à une étoile. Ich verweile unter den Sternen
von Seelenfresserin
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier andere Menschen sind die Wörter lieben so wie ich" (RauSamt)
InhaltsverzeichnisWarnwesten, Käse und alles Gelbe

Deutsche Mystik, Snowflakes etc.

Hörspiel zum Thema Bahnhof


von Jack

Wer waren die größten deutschen Mystiker?

MGTOW Eckhart und Johannes MGTOWler.



Auf welche historische Persönlichkeit trifft die Bezeichnung "The last Snowflake" am ehesten zu?

Auf den Perserschah Yazdegerd III.



Warum wurde Trump zum US-Präsidenten gewählt?

Das sind Fake News. Hillary Clinton wurde gewählt.



Wie löst man das Migrationsproblem?

Mit der Migrationslösung.



Sind wir Hirne im Tank oder haben wir Körper?

Loser haben Körper. Wer kein Loser ist, der hat einen Body.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Willibald
Kommentar von Willibald (25.01.2019)
Also spricht der lesende Expertus Artis Mysticae:

§1 Ein Mensch sollte in der Lage sein, eine Windel zu wechseln, eine Invasion zu planen, ein Schwein zu schlachten, ein Schiff zu vertäuen, ein Gebäude zu entwerfen, ein Sonett zu schreiben, Konten zu bilanzieren, eine Mauer zu bauen, einen Knochen zu schienen, den Traurigen zu trösten, Befehle anzunehmen, Befehle zu erteilen, zusammenzuarbeiten, allein zu handeln, Gleichungen zu lösen, ein neues Problem zu analysieren, einen Computer zu programmieren, eine leckere Mahlzeit zu kochen, effizient zu kämpfen, tapfer zu sterben. Und jeder halbwegs begabte Schüler sollte in der Lage sein, deutsche Texte zu schreiben. Und später dann Shortstories, Haikus, moderne Poemata, manieristische Poemata und so. Dafür haben wir ja Leerer gehabt.

§2 Hirnforscher schätzen, dass unsere unbewusste Datenbank das Bewusste in einer Größenordnung von mehr als zehn Millionen zu eins überwiegt. Diese Datenbank ist die Quelle des verborgenen, natürlichen Genies. Mit anderen Worten, ein Teil von dir ist viel klüger als du selbst. Die Weisen konsultieren regelmäßig diesen intelligenteren Teil. Er ist nicht (nur) eine partitura mystica.

§3 Nichts Großartiges entsteht plötzlich, ebenso wenig wie eine Rebe von Trauben oder eine Feige. Wenn du mir nun aber sagst, dass du eine Feige willst, antworte ich dir, dass es die Zeit dafür geben muss. Lass das Numinosum Stupendum erst blühen, dann Früchte tragen, dann reifen. So mache es auch mit Texten. Das Handwerk des Schreibens lernen wollen nur die Tauben und die Feigen.

§4 Denke nicht nach. Denken ist der Feind der Kreativität. Denken ist selbstbewusst, und alles Selbstbewusste ist lausig. Du kannst nicht versuchen, Dinge zu tun. Du musst einfach Dinge tun.

§5 Man mag einwenden, dass es gut für den Musiker ist, ein Instrument zu lernen, für den Komponisten, das Komponieren zu lernen, für den Schachspieler das Schachspielen zu lernen. Für den Maler, das Malen zu lernen. Aber was nützt das alles, wenn man nicht die Begabung hat? Wenn man aber die Begabung hat, dann schreibt man intuitiv und celerrime eine Klimax bei diesen Schokoladen und Schokoladinnen, alles andere als diese Spartiaten und Spartiatinnen.

greetse
ww

Kommentar geändert am 25.01.2019 um 21:08 Uhr
diesen Kommentar melden
Jack meinte dazu am 26.01.2019:
Solcherlei Traktate eignen sich nicht als Sprungbrett für schlagfertige Antworten, sondern eher zum Nachdenken und Nachtdrüberschlafen. Was zu tun ich auch gedenke.
diese Antwort melden
Willibald antwortete darauf am 26.01.2019:
Jou.
Amen.
Greetse
ww
diese Antwort melden

InhaltsverzeichnisWarnwesten, Käse und alles Gelbe
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de